Willkommen in Eisenach

Veranstaltungen 

Als Oberbürgermeisterin der Wartburgstadt Eisenach begrüße ich Sie recht herzlich auf unseren städtischen Internetseiten. Die hier zusammengestellten Informationen sollen Ihnen beim Kennenlernen unserer Stadt helfen und Ihnen klar und übersichtlich die wichtigsten Informationen näher bringen. Auf unseren Internetseiten finden Sie viel Wissenswertes auch über die Arbeit unserer Verwaltung, des Stadtrates sowie über Vereine, Organisationen und touristische Angebote. Sollten Sie noch Fragen haben, besuchen Sie uns in der Stadtverwaltung. Sie erreichen uns auch telefonisch unter der Rufnummer 03691 / 670 800. Wir geben Ihnen gerne Auskunft! 

 

Ich wünsche Ihnen viel Spaß auf dem Weg durch das "digitale Eisenach"!

 

Ihre Katja Wolf

News 

Eisenacher Sommergewinn 2015

Der große Festumzug zum Eisenacher Sommergewinn wird in diesem Jahr am Samstag, 14. März ab 14 Uhr durch die Straßen ziehen. Das Motto lautet in diesem Jahr Motto „Welterberegion Wartburg Hainich“. Auf dem Marktplatz findet zum Anschluss das traditionelle Streitgespräch zwischen Frau Sunna und Herrn Winter vor dem Stadtschloss statt. Im Festumzug werden etwa 1.200 Mitwirkende, 10 Musikgruppen, 44 Laufgruppen, 39 Festwagen und Kutschen sowie 110 Pferde und Zugtiere dabei sein. Im Festzug dabei sind auch acht neue Themenwagen, die die Geschichte der Wartburg und Bilder des Nationalparks Hainich mit der Wildkatze und dem Baumkronenpfad darstellen. Weitere Informationen zum Fest gibt es auf der Internetseite der Sommergewinnszunft und in der Sommergewinns-Festschrift, die ab Mitte Februar erhältlich sein wird. Mehr....

Zahlreiche Ermäßigungen mit Eisenacher Stadtpass

Den Eisenacher Stadtpass gibt es inzwischen seit rund zehn Jahren. Damit können Eisenacherinnen und Eisenacher, die ein geringes Einkommen haben, im Stadtgebiet bestimmte Vergünstigungen erhalten. Das betrifft Angebote des kulturellen und sozialen Lebens. Wer also einen Stadtpass hat, zahlt weniger Eintritt zum Beispiel im Hallen- und Freibad "aquaplex", für Kurse der Musik- oder Volkshochschule und bei der Stadtbibliothek. Vergünstigungen bieten auch das Thüringer Museum (Stadtschloss, Predigerkirche, Reutervilla), das Museum "automobile welt", das Landestheater sowie die Suppenküche der Diako Westthüringen gGmbh. Mehr...

Wartburgschule: Probesanierung in zwei Räumen gestartet

Im Gebäude der Wartburgschule in der Wilhelm-Pieck-Straße laufen seit dem 12. Januar die Arbeiten zur Probesanierung in zwei Räumen, die mit Schadstoffen belastet sind. Konkret werden ein Raum Erdgeschoss und einer im zweiten Obergeschoss entkernt und untersucht.
Anschließend wird in diesen beiden Räumen erneut die Innenraumluft gemessen und im Fachlabor untersucht. Ziel ist es herauszufinden, mithilfe welcher Maßnahmen eine gesundheitlich unbedenkliche Luftqualität in den Räumen erreicht werden kann und ob die beiden Räume nach der Probesanierung frei von Schadstoffbelastungen sind. Angesichts der Ausmaße der Schadstoffbelastung und damit des Umfangs der Sanierungsarbeiten können jedoch Verzögerungen bis in den Herbst 2015 hinein nicht ausgeschlossen werden. Mehr...

Landestheater: Neue Spielzeit läuft

Die neue Spielzeit am Landestheater Eisenach läuft. Gezeigt werden unter anderem am

31. Januar, 19:30 Uhr: Illusionen - Alexandras Leben (Chanson-Schauspiel)

1. Februar, 15 Uhr: Gianni Schicchi / Der Bajazzo (Opern-Doppelabend)

3. Februar, 10 Uhr: 1. Kinderkonzert - Der Karneval der Tiere

5. und 6. Februar, 19:30 Uhr: Illusionen - Alexandras Leben (Chanson-Schauspiel)

7. Februar, 19:30 Uhr: Königinnen nach Maß (Gastspiel)

Karten für alle Vorstellungen gibt es an der Theaterkasse (03691/256-219) oder in der Tourist-Information am Marktplatz ( 03691/792323).

100 Jahre Erster Weltkrieg: Sonderausstellungen in Eisenach

Mit zwei Sonderausstellungen erinnert die Stadt Eisenach an den Ersten Weltkrieg (1914-1918). Der Kriegsausbruch jährte sich im Sommer 2014 zum 100. Mal. Im Marstall des Thüringer Museums/Stadtschloss ist bis 1. Februar 2015 die Sonderausstellung "Vom Wohnzimmer in den Schützengraben - Eisenach(er) im Ersten Weltkrieg" zu sehen. In der Predigerkirche wird ebenfalls bis 1. Februar eine weitere Sonderausstellung gezeigt. Die Ausstellung untersucht die Wandlungen des Lutherbildes zwischen 1883 und 1918. "Meinen Deutschen bin ich geboren und ihnen will ich dienen" lautet der Titel. Zu beiden Sonderausstellungen gehört ein umfangreiches Begleitprogramm. Mehr...

Spaß in den Ferien 2015 - viele Angebote für junge Leute

Alle, die nicht so recht wissen, wie sie ihre Ferientage verbringen sollen, sollten einen Blick in den Ferien-, Fahrten- und Freizeit-Kalender werfen, den das städtische Jugendamt wieder zusammengestellt hat. Dazu wurde das Angebot vieler verschiedener Träger abgefragt. Für die Ferien gibt es wieder zahllose Möglichkeiten, Spaß zu haben. Den Katalog für 2015 gibt es hier sowie im Bürgerbüro, Markt 22. Die Angaben werden laufend aktualisiert. Veranstalter, die noch Angebote melden wollen, wenden sich an die Abteilung Jugend, Tel. 03691/670-787.

Sonderausstellung “Tristan und Mathilde” im Stadtschloss

“Tristan und Mathilde: Inspiration-Werk-Rezeption” – so heißt die neue Sonderausstellung im Thüringer Museum. Sie ist bis zum 31. Januar 2015 im Stadtschloss zu sehen. Thematischer Kern ist das Wagner‘sche Musikdrama “Tristan und Isolde” sowie seine Aufführungs- und Entstehungsgeschichte. Damit eng verbunden ist die Wagnermuse Mathilde Wesendonck. Anknüpfend an die “Wagneriana in Eisenach 2013” präsentiert die Sonderausstellung ausgewählte Quellen aus der Eisenacher Richard-Wagner-Sammlung. Mehr...

Theater am Markt - aktuelles Programm

Im Januar stehen unter anderem diese Aufführungen beim Eisenacher Theater am Markt auf dem Spielplan:

30. Januar, 19:30 Uhr: Rose, Regen, Schwert & Wunde

31. Januar, 19:30 Uhr: Der Tag, an dem aus Paris Patty wurde

13. Februar; 20 Uhr: Waterkant Schwoof - DJ Rolandson
Karten für die Aufführungen gibt es im Internet oder telefonisch unter der Nummer 03691/7409470.

ThSV Eisenach - Nächstes Spiel am 8. Februar

Das Handballteam des ThSV Eisenach befindet sich in der Spielzeit 2014/2015 der 2. Handballbundesliga. Das letzte Punktspiel 2014 am 28. Dezember gegen die HSG Nordhorn-Lingen gewannen die Eisenacher mit 29 : 23 Toren. Mit diesem siebten Sieg in Folge liegt der ThSV zur Winterpause auf dem 6. Tabellenplatz. Das nächste Punktspiel - ein Auswärtsspiel - ist am Sonntag, 8. Februar. Der ThSV trifft auf das Team von TUSEM Essen. Anpfiff der Partie ist 18 Uhr in der Sporthalle am Hallo in Essen. Im Online-Ticketshop des ThSV gibt es alle Karten. 

Honky Tonk® Kneipenfestival in Eisenach

Bereits zum dritten Mal verknüpfen sich die Bars, Restaurants und Kneipen der Eisenacher Innenstadt zum Honky Tonk® Kneipenfestival. Am Freitag, 20. Februar, kann in zehn Lokalitäten bei ebenso vielen Livekonzerten getanzt und gefeiert werden. Das Kneipenfestival beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es im Pressehaus Eisenach (Sophienstraße 40 a), in Tourist-Information (Markt 24) oder an den Abendkassen zu kaufen. Mehr...

Eisenach 2015: „Reformation – Bild und Bibel“

Das kultur-touristische Jahr 2015 beschäftigt sich im achten Jahr der Lutherdekade mit dem Thema „Reformation – Bild und Bibel“. In Eisenach präsentieren das UNESCO-Weltkulturerbe Wartburg und das Lutherhaus Eisenach dazu bedeutende Ausstellungen.

Zahlreiche Veranstaltungen und Sonderaktionen sind 2015 auf der Wartburg, in Bachhaus, Lutherhaus, Georgenkirche und den anderen Museen und kulturellen Einrichtungen in Eisenach geplant. Weitere Auskünfte gibt die Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH, Tel. 03691 / 79230, E-Mail. Ausführliche Infos finden Sie hier:

Weitere Infos:    1 - 10     11 - 20     nächste

Eisenach auf Facebook

Stadtverwaltung

+49 (0) 3691 - 670 800

E-Mail an die Stadt