14.01.11 13:43

Alle Neuigkeiten aus dem Rathaus täglich frei Haus: EA - das Elektronische Amtsblatt für Eisenach

Ein neues Informationsangebot hat die Stadtverwaltung Eisenach eingerichtet: "EA - das Elektronische Amtsblatt für Eisenach". Dabei handelt es sich um einen Newsletter, der kostenlos über die Internetseite der Stadt (www.eisenach.de) bezogen werden kann.

 

Im „EA“ stehen alle amtlichen Bekanntmachungen und Ausschreibungen der Stadtverwaltung Eisenach. Dazu kommen viele weitere Nachrichten aus der Verwaltung: von Veranstaltungen im Thüringer Museum über Mitteilungen des Ordnungsamtes bis hin zu Ankündigungen von öffentlichen Sitzungen des Stadtrates und seiner Ausschüsse.
Überdies enthält das Elektronische Amtsblatt Meldungen aus anderen Institutionen wie dem St. Georg-Klinikum, dem Landestheater, der Tourismus GmbH und weiteren städtischen Firmen.
All diese Nachrichten kommen einfach per E-Mail direkt auf den Computer oder das Handy.

 

"EA - das Elektronische Amtsblatt für Eisenach" kann ganz einfach über den Menüpunkt "EA - Amtsblatt" auf dieser Seite bestellt werden. Wenn man dort draufklickt, erscheint ein Bestellformular. Interessierte müssen lediglich einen Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben. Dann können sie noch auswählen, zu welchen Themen sie Nachrichten bekommen möchten. Dazu gibt es einzelne Kategorien wie „Feuerwehr“, „Verkehr“, Kultur“ usw.
Es gibt zudem die Wahl zwischen einer HTML-Version - sie ist optisch gestaltet und enthält gelegentlich Bilder - und einer reinen Text-Version. Der Inhalt ist aber bei beiden Versionen identisch.
Die Bestellung muss dann nochmals per E-Mail bestätigt werden. Damit wird Missbrauch verhindert.
Die einmal gewünschten Kategorien können jederzeit geändert oder der Newsletter wieder abbestellt werden. Es gibt keine Kosten und keine Verpflichtungen für die Bezieher.

"EA - das Elektronische Amtsblatt für Eisenach" wird täglich um 17 Uhr verschickt. Alle, die den Newsletter bestellt haben, bekommen somit immer dann Post, wenn neue Nachrichten in den von ihnen bestellten Kategorien vorliegen.

 

Oberbürgermeister Matthias Doht: „Damit haben wir ein modernes Kommunikationsmittel zwischen Verwaltung und Bürgern. Das elektronische Amtsblatt ist einfach für jeden zu bekommen, es ist kostenlos und informiert aktuell über viele wichtige Themen. Dieses zusätzliche Angebot der Öffentlichkeitsarbeit ist nicht nur interessant für die Einwohnerinnen und Einwohner sondern für alle, die sich für Eisenach interessieren.“

„EA - das Elektronische Amtsblatt für Eisenach" hat allerdings noch keine rechtlich bindende Funktion. Amtliche Bekanntmachungen der Stadt erscheinen deshalb nach wie vor in der Tagespresse (Thüringer Allgemeine und TLZ/Eisenacher Presse), amtliche Ausschreibungen erscheinen auch künftig im Thüringer Staatsanzeiger gedruckt und online.

Verantwortlich für den EA-Newsletter ist die Pressestelle im Rathaus, die auch die städtische Internetseite www.eisenach.de betreut.

Eisenach auf Facebook

Stadtverwaltung

+49 (0) 3691 - 670 800

E-Mail an die Stadt

Sprechstunde der OB

Nächste Sprechstunde von OB Katja Wolf: 

16. Oktober - 15.30 bis 17.30 Uhr im Nachbarschaftszentrum, Goethestraße 10A Mehr...