Gleichstellungsbeauftragte

Die Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten sind im Thüringer Gleichstellungsgesetz festgelegt.

Die Gleichstellungsbeauftragte hat darauf hinzuwirken, dass das verfassungsrechtliche Gebot der Gleichberechtigung von Frauen und Männern durchgesetzt wird. Sie erfüllt Querschnittsaufgaben, die fachübergreifend alle Bereiche der Kommunalpolitik und -verwaltung berühren können.

 

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:
- Förderung der beruflichen Entwicklung und Chancengleichheit von Frauen

  und Männern;
- Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Frauen und Männer;
- Maßnahmen zum Abbau von Diskriminierung aufgrund des Geschlechtes;
- Maßnahmen gegen häusliche und/oder sexualisierte Gewalt;
- Zusammenarbeit mit Frauengruppen, Vereinen, Selbsthilfegruppen;
- Beratung und Hilfe für Rat suchende Bürgerinnen und Bürger zu Angelegenheiten

  und Fragen der Chancengleichheit;
- Öffentlichkeitsarbeit zu frauen- und gleichstellungspolitischen Themen

 

Sie können sich an die Gleichstellungsbeauftragte wenden, wenn:
- Sie Informationen über gesetzliche Ansprüche benötigen,
- Sie Fragen zu frauen- und gleichstellungspolitischen Themen haben,
- Sie wissen wollen, welche Einrichtungen, Beratungsstellen oder Behörden

  Ihnen bei der Lösung von Problemen weiterhelfen können,
- Sie persönliche Unterstützung, Rat und Hilfe brauchen,
- Sie Vorschläge, Anregungen, Hinweise oder Beschwerden zum Thema

  Gleichberechtigung von Frauen und Männern haben.
 
Alle Gespräche werden vertraulich behandelt.


Kontakt:
Stadtverwaltung Eisenach,
Gleichstellungsbeauftragte
Ulrike Quentel,
Markt 2, Zimmer 216
Tel.: 03691/ 670-160
Fax: 03691/670- 900
 
E-Mail
 
Sprechzeiten:

Montag, Freitag         9.00 - 12.00 Uhr
Dienstag                   9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr
Donnerstag               9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Einrichtungen und Hilfsangebote für Frauen

 

Frauenhaus/Frauennotruf: Tel. 03691/75175

 

Frauenzentrum: www.frauenzentrum-eisenach.de

 

 

www.geburt-vertraulich.de

 

www.hilfetelefon.de

Reformationsstadt Europas

Stadtverwaltung

+49 (0) 3691 - 670 800

E-Mail an die Stadt

Eisenach auf Facebook