Wirtschaftsstandort Eisenach und die Wartburgregion

Foto: GIS GmbH 2010 "Das Opelwerk und die Wartburg"

Nicht nur fĂŒr die jĂ€hrlich steigende Zahl von Touristen aus aller Welt ist Eisenach attraktiv, die kreisfreie Stadt Eisenach und der sie umgebende Wartburgkreis bilden zudem die wirtschaftsstĂ€rkste Region ThĂŒringens. Fast ein FĂŒnftel der gesamten Industrieproduktion des Freistaates kommt aus der Wartburgregion.

Die zentrale Lage, ein gesunder Branchenmix und die mittelstĂ€ndisch geprĂ€gte Wirtschaftsstruktur, sind Garant fĂŒr eine dynamische, wirtschaftliche Entwicklung.

Aber nicht nur diese harten Faktoren machen die AttraktivitÀt des Wirtschaftsstandortes aus, sondern auch die LebensqualitÀt in der Wartburgstadt.

Informationen dazu erhalten Sie auf diesen Seiten.


 

gis-InfobroschĂŒre

 


Neuigkeiten

AKTUELLES...

Donnerstag, 16. April | 16.04.15 09:40

EIN WIRTSCHAFTSSTANDORT IM GESPRÄCH!Termin: 16.06.2015 ab 14:00 Uhr Ort: Wird nachfolgend angegeben!In diesem Jahr stehen die Themen Standortmarketing, Forschung und Entwicklung sowie FachkrĂ€ftesicherung im Mittelpunkt. Als...

Mittwoch, 8. April |  8.04.15 12:32

JĂŒngst informierte sich OberbĂŒrgermeisterin Katja Wolf bei der neuen Firma WFS Werkzeug Formen & Spitzgußtechnik GmbH in Eisenach ĂŒber die aktuelle wirtschaftliche Lage. Die Firma hat zum Jahresanfang 2015 den Betrieb im...

Freitag, 20. Februar | 20.02.15 09:23

Besuch der OberbĂŒrgermeisterin

Donnerstag, 19. Februar | 19.02.15 16:00

Die ThĂŒringer Industriebetriebe mit 50 und mehr BeschĂ€ftigten erzielten im Jahr 2014 mit 28,5 Milliarden Euro 504 Millionen Euro höhere UmsĂ€tze als 2013. Wie das ThĂŒringer Landesamt fĂŒr Statistik mitteilt, verzeichneten 14 Kreise...

GIS GMBH

+49 (0) 3691 - 621 0