Wirtschaftsstandort Eisenach und die Wartburgregion

Foto: GIS GmbH 2010 "Das Opelwerk und die Wartburg"

Nicht nur für die jährlich steigende Zahl von Touristen aus aller Welt ist Eisenach attraktiv, die kreisfreie Stadt Eisenach und der sie umgebende Wartburgkreis bilden zudem die wirtschaftsstärkste Region Thüringens. Fast ein Fünftel der gesamten Industrieproduktion des Freistaates kommt aus der Wartburgregion.

Die zentrale Lage, ein gesunder Branchenmix und die mittelständisch geprägte Wirtschaftsstruktur, sind Garant für eine dynamische, wirtschaftliche Entwicklung.

Aber nicht nur diese harten Faktoren machen die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes aus, sondern auch die Lebensqualität in der Wartburgstadt.

Informationen dazu erhalten Sie auf diesen Seiten.


 


Neuigkeiten

AKTUELLES...

Freitag, 20. Mai | 20.05.16 09:13

Eisenach/Tambach-Dietharz. Die Firma INTERCEPT Technology GmbH mit Stammsitz in Eisenach unterstützt mit einer außergewöhnlichen Kooperation das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. Das international...

Donnerstag, 28. April | 28.04.16 16:02

DIGITALISIERUNG VON WIRTSCHAFT UND GESELLSCHAFT: „DIGITALE REIFE“ DER WARTBURGREGION Die zunehmende Digitalisierung verändert, wie wir arbeiten, produzieren, konsumieren, uns informieren und miteinander kommunizieren. Jedes...

Dienstag, 26. April | 26.04.16 11:03

Für Gründungsinteressierte und Jungunternehmer/innenDas Netzwerk „Wirtschaftsförderung Wartburgregion“ bietet Gründungsinteressierten am 12. Mai zwischen 9 und 13 Uhr einen Sprechtag rund um das Thema Selbständigkeit an. Hier...

Montag, 25. April | 25.04.16 08:40

Eisenach. Da lieĂźen sich die ĂĽber 1500 Besucher des Opel-FrĂĽhlingsfestes fĂĽr Mitarbeiter und Verwandte und deren Freunde die Stimmung vom nicht ganz optimalen Wetter nicht verdrieĂźen. Die Stimmung im Werk am Gries ist gut - und...

GIS GMBH

+49 (0) 3691 - 621 0