Allgemeine Kunst- und Kulturförderung in Eisenach

Für die Stadt Eisenach sind die hier tätigen Künstlerinnen und Künstler, kulturellen Vereinigungen und Initiativen wesentliche Träger des kulturellen Lebens. Sie unterstützt diese mit Sachleistungen, Vermittlung von Kontakten, Auftrittsmöglichkeiten und Ausstellungen. Ebenso gibt es organisatorische, technische, fachliche Beratung und Hinweise zu weiteren Fördermöglichkeiten. Darüber hinaus gewährt die Stadt Eisenach unter bestimmten Voraussetzungen finanzielle Zuwendungen.

Durch diese Kulturförderung soll ein attraktives, vielseitiges, abwechslungsreiches und kreatives Kulturangebot geschaffen werden.

 

Richtlinie zur allgemeinen Kunst- und Kulturförderung in der Wartburgstadt Eisenach

 

Antragsformular - zur allgemeinen Kunst- und Kulturförderung

Kulturbeirat

In Eisenach gibt es seit 2004 einen Kulturbeirat, der sich mit den kulturellen Angelegenheiten und Einrichtungen in Eisenach befasst. Er berät den Stadtrat und dessen Ausschüsse sowie den Oberbürgermeister.

Insbesondere gibt der Kulturbeirat Empfehlungen

- zu den Satzungen, die kulturelle Angelegenheiten und Einrichtungen der Stadt betreffen, 

- zur Erhaltung, Veränderung und den Betrieb kultureller Einrichtungen der Stadt,

- zum Jahresplan des Kulturamtes und zu den vom Kulturamt geplanten kulturellen Veranstaltungen, 

- zur Koordinierung und Vernetzung der Arbeit kultureller Einrichtungen und Kulturschaffender in Eisenach,

- zur Förderung nach den Richtlinien zur allgemeinen Kunst- und Kulturförderung in der Wartburgstadt Eisenach sowie 

- zur Ehrung von Kulturschaffenden.

 

Die Mitglieder des Kulturbeirates werden auf Beschluss des Stadtrates von der/dem Oberbürgermeister/in für die Amtszeit des Stadtrates berufen. Grundlage ihrer Arbeit ist die Satzung für den Kulturbeirat der Stadt Eisenach.

 

Die Mitglieder des Kulturbeirates sind:

 

Hartmut Sommer (Bereich Kunst und Architektur) (Vorsitzender des Kulturbeirats)

Marcus Coenen (Bereich Theater)  (stellv. Vorsitzender des Kulturbeirats)

Martina Berlich (Bereich Kirche)

Sandra Blume (Bereich Kunst)

Daniel Eckenfelder (Bereich Musik)

Andreas Gruner (Bereich Musik und Theater)

Heidi Günther (Bereich Tourismus)

Ansgar Haag (Bereich Theater)

Friedrich Rittweger (Bereich Bildende Kunst)

Frank Rothe (Geschichtsverein, Verkehrsverein)

Günter Schuchardt (Bereich Museen)

Henning Tikwe (Bereich Industriekultur/Luftfahrt)

Anja Weber (Wartburg-Ensemble)

Katja Wolf (Oberbürgermeisterin)

 

Satzung für den Kulturbeirat der Stadt Eisenach

 

Eisenach auf Facebook