Altensteiner Höhle

Die Karsthöhle im Zechsteingürtel des Thüringer Waldes ist ein „natürlicher“ Bestandteil des Altensteiner Landschaftsparks. Sie wurde 1799 entdeckt, bis 1802 als Schauhöhle ausgebaut und ist damit die älteste Thüringer Schauhöhle. Die Länge des heutigen Führungsweges beträgt 280 Meter. Eine Führung dauert etwa 45 Minuten. Besondere Highlights sind die Konzerte und Theateraufführungen im Dom, einem der größten Räume der Schauhöhle. Mehr Infos und eine virtuelle Höhlentour finden Sie auf www.altensteiner-hoehle.de. Seit 2007 sind Trauungen in der Höhle möglich.

 

Bernd Mylius
Altensteiner Höhle

36448 Schweina


Tel. 036961 - 71216
Fax 036961 - 71216


Seit 2006 ist die Altensteiner Höhle Teil des Nationalen GeoParcs Thüringen Großer Inselsberg – Drei Gleichen.


Mehr Infos: www.thueringer-geopark.de


Öffnungszeiten:
Januar geschlossen
An Feiertagen geöffnet


Februar, März, November & Dezember
Mo, Di, Mi, Fr, Sa 12.30 bis 16.00 Uhr
So 10.00 bis 17.30 Uhr
Do Ruhetag


April bis Oktober
Mo, Di, Mi, Fr 10.00 bis 17.00 Uhr
Sa, So 10.00 bis 18.00 Uhr
Do Ruhetag

 

zurück zur Übersicht

Reisekatalog

Hier anschauen

Werbung

Google

WWW Eisenach.de

Servicenummer

+49 (0) 3691 - 79 23-0