25. Deutscher Fachkongress für Kommunales Energiemanagement

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich freue mich sehr, Sie in Eisenach zum 25. Deutschen Fachkongress für kommunales Energiemanagement begrüßen zu dürfen.

 

Es ist mir eine besondere Freude, dass wir mit der Unterstützung der Thüringer Landesenergieagentur ThEGA einen starken Kooperationspartner an unserer Seite wissen, und ich bedanke mich herzlich für die inhaltliche Zusammenarbeit und finanzielle Unterstützung.

 

Zu seinem 25. Jubiläum ist der Kongress zum zweiten Mal in den neuen Bundesländern und in Eisenach mit seinen knapp 43.000 Einwohner*innen in der bisher kleinsten ausrichtenden Stadt zu Gast. Ich bin mir sicher, dass dies den besonderen Charakter und Fokus in diesem Jahr mit prägen wird.

 

Der Deutsche Fachkongress für kommunales Energiemanagement steht 2020 unter dem Motto „Chancen der kommunalen Wärmewende“ – einem vielschichtigen und hochaktuellen Thema in Zeiten, in denen der globale Klimawandel bereits dramatische Auswirkungen zeigt und eine weltweite Protestbewegung zu Recht politisches und faktisches Handeln einfordert. Kommunen müssen lokal auf die Notwendigkeiten der CO₂-Einsparungen reagieren und den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen auch im Sinne von Generationengerechtigkeit praktizieren.

 

Kommunale Liegenschaften sind große Verbraucher und damit Emittenten. Vor dem Hintergrund nicht selten problematischer Haushaltslagen oder – besonders in mittleren und kleinen Kommunen – enger personeller Kapazitäten ist dies eine besondere Herausforderung, der wir uns unweigerlich stellen müssen.

 

Ich freue mich, dass der Kongress vielfältiges Know-how und Angebote zum Erfahrungsaustausch sowie Diskussionsrunden und Best Practice-Beispiele beinhaltet, die eine Entwicklung und Handlungsfähigkeit in diesem Sinne befördern.

 

Die Zeit ist reif für konsequentes Handeln. Lernen wir voneinander und schöpfen alle Möglichkeiten aus!

 

 

Ihre Katja Wolf, Oberbürgermeisterin

Programm und Anmeldeinformationen

Das Programm sowie die Anmeldeinformationen finden Sie hier...


Veranstalter sind die Stadt Eisenach und das Deutsche Institut für Urbanistik in Kooperation mit Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA), Arbeitskreis "Energiemanagement" des Deutschen Städtetages, Deutscher Städtetag, Deutscher Städte- und Gemeindebund sowie der Deutsche Landkreistag.