Streichinstrumente

VIOLINE

Kurzbeschreibung


 Die Violine, auch Geige genannt, gehört zur Familie der Streichinstrumente. Sie besitzt 4 Saiten (g-d1-a1-e2), die mit einem Bogen gestrichen werden.
Sie ist in den verschiedensten Musikrichtungen zu Hause - im Barock, in der Klassik genau so wie in der zeitgenössischen Musik, im Jazz und in der Popmusik.

 

Familie


Streichinstrumente

 

Einstiegsalter


5-7 Jahre

 

Leihinstrumente vorhanden?


ja, teilweise; verschiedene Größen (1/8, 1/4, 1/2, 3/4, 4/4) sind abhängig von Körpergröße und Armlänge



Preis Neukauf


ab ca. 1000 bis 2000 €

Hörempfehlungen


- der Titel "Peter" aus der "Peter und der Wolf" von Sergei Prokofjew
- "Die vier Jahreszeiten" für Kinder von A. Vivaldi
- "Romanze" für Violine und Orchester op. 40 G-Dur von Ludwig van Beethoven

Pro


 - die Geige ist ein hervorragendes Orchesterinstrument; sowohl als Solo- aber auch als Ensembleinstrument gut einsetzbar
- in allen Musikstilen spielbar
- enorme Literaturvielfalt von Renaissance bis zum 21. Jhd. incl. Pop, Rock, Jazz, Volks- und Filmmusik
- leicht zu transportieren

 Contra


- Voraussetzung sind gutes Gehör und eine entsprechend entwickelte Feinmotorik
- Erfolgserlebnisse stellen sich nur langsam ein; viel Geduld erforderlich, bis man kleine Lieder oder Stücke spielen kann
- regelmäßige Kosten fallen für neue Saiten und Bogenbezug an


VIOLA / BRATSCHE

Kurzbeschreibung


Die Bratsche hat einen weichen und warmen Klang, der ans Herz geht und die Seele berührt.

Familie


Streichinstrumente

Einstiegsalter


ab ca. 10 Jahre; vorheriger Geigenunterricht ist von Vorteil

Leihinstrumente vorhanden?


teilweise; keine kleinen Instrumente vorhanden


Preis Neukauf


ca. 1000 €

Hörempfehlungen

- Henry Casadeus - Violakonzert

- G. Ph. Telemann - Konzert, G-Dur

- M. I. Glinka - Sonate für Viola und Klavier

 

Pro


- die Geige ist ein hervorragendes Orchesterinstrument; sowohl als Solo- aber auch als Ensembleinstrument gut einsetzbar
- in allen Musikstilen spielbar
- enorme Literaturvielfalt von Renaissance bis zum 21. Jhd. incl. Pop, Rock, Jazz, Volks- und Filmmusik
- leicht zu transportieren

Contra


- Voraussetzung sind gutes Gehör und eine entsprechend entwickelte Feinmotorik
- Erfolgserlebnisse stellen sich nur langsam ein; viel Geduld erforderlich, bis man kleine Lieder oder Stücke spielen kann
- regelmäßige Kosten fallen für neue Saiten und Bogenbezug an


KONTRABASS

Kurzbeschreibung                 


- größtes Streichinstrument
- verwandt mit der Gambe und Violinenfamilie
- Bogen in Deutschland mit Untergriff

Familie


Streichinstrumente

 

Einstiegsalter


6-7 Jahre (mit entsprechend kleinen Instrumenten)
11-14 Jahre (1/2 Größe)

Leihinstrumente

vorhanden?


 begrenzt

 

Preis Neukauf


ab ca. 700 €

Hörempfehlungen


- Karneval der Tiere, "Der Elefant", Camille Saint-Saëns
- "Weihnachtsoratorium", J. S. Bach
- Generalbassmusik im Barock

Pro


- durch bequemes Sitzen leichter zu lernen als Violine; die ersten Töne tun nicht weh
- Solo- und Orchesterinstrument, deshalb in verschiedenen Ensembles einsetzbar
- Standardinstrument im Jazz
- große Community (GeBa-online.de)

Contra


- wegen seiner Größe schwierig zu transportieren
- erfordert Kraft in Armen und Rücken
- gutes Körper- und Rhythmusgefühl sowie viel Fleiß und Durchhaltevermögen erforderlich
- gutes Gehör nötig


CELLO

Kurzbeschreibung


- aus verschiedenen Holzarten gefertigtes Streichinstrument, bespannt mit 4 Saiten; deutsche Bezeichnung war früher auch Bassgeige
- gehört seit ca. 600 Jahren zu den bedeutendsten Instrumenten der Musik
- Korpus eines 4/4-Cellos ist etwa 75cm lang , hat knapp die doppelte Länge der Geige
- wird mit einem Bogen gestrichen oder mit den Fingern gezupft und im Sitzen mit dem Hals nach oben aufrecht zwischen den Beinen gehalten
- steht heute meist mit einem ausziehbaren Stachel auf dem Boden
- hat einen angenehmen, warmen Klang, der der menschlichen Stimmhöhe entspricht

 

Familie                                 


Streichinstrumente

 

Einstiegsalter 

 

ab 5 Jahren möglich

 

Leihinstrumente          vorhanden?               


ja, ab 1/8 Größe

 



Preis Neukauf            


ab ca. 700 €

 

Hörempfehlungen


 "Der Schwan" (aus "Karneval der Tiere"), Camille Saint-Saëns

 

Pro


- Solo- und Orchesterinstrument, deshalb in verschiedenen Ensembles gut  einsetzbar
- durch bequemes Sitzen und größeres Griffbrett leichter zu lernen als die Violine
- durch den großen Körper hat man das Gefühl mitzuschwingen
- verschiedene Größen (1/8 bis 4/4) erhältlich

Contra


- erfordert Kraft in Armen und Rücken
- nötig ist ein gutes Gehör, verbunden mit ausgeprägtem Körper- und Rhythmusgefühl
- große Portion Fleiß und Durchhaltevermögen erforderlich
- regelmäßige Kosten für Erneuerung der Saiten, selten auch für eine neue Bespannung des Bogens