Internationales Radrennen kommt nach Eisenach

Am 31. August und am 01. September sind die Augen der internationalen Radrenn-Welt auf Eisenach gerichtet, denn in Eisenach findet sowohl das Finale der dritten Etappe als auch der Start der vierten Etappe der Deutschland Tour statt. Neben den Eisenacher Bewohnern werden etwa 15 Millionen TV-Zuschauer die Ausstrahlung der hochkarätigen Sportveranstaltung in ARD, ZDF und anderen bekannten TV-Sendern verfolgen können. Alle Eisenacher Fahrradfreunde können sich auf ein wahres Fahrrad-Festival freuen. Ein vielfältiges Rahmenprogramm begleitet das Profirennen der Deutschland Tour und bietet den Besuchern ein tolles Erlebnis rund um das Fahrrad.

Neben einem bunten Bühnenprogramm wird mit der Expo Tour eine große Fahrradmesse mit interessantem Bühnenprogramm und Attraktionen zum Probieren und Mitmachen veranstaltet. Die kinder+Sport mini tour bietet für die Kleinsten unter anderem ein (Lauf-) Radrennen. Weiterhin wird die Newcomer Tour, ein Nachwuchsrennen, ausgetragen.

"Mit Thüringen kommt die Deutschland Tour 2019 in eine fahrrad- und radsport-begeisterte Region", sagt Claude Rach, Chef der Deutschland Tour. Das Bundesland sei nicht nur eine Sportregion, "sondern auch die Talentschmiede des modernen deutschen Radsports. Die Karrieren vieler deutscher Top-Fahrer haben in Thüringen ihren Ursprung – Grund genug, um dort das große Finale der Deutschland Tour zu feiern". Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf ergänzt: „Wir freuen uns auf Radsport der Extraklasse! Am 31. August erwarten uns inmitten herrlicher Kultur und Natur sportliche Höhepunkte. Erleben Sie großartigen Radsport vor einer einzigartigen Kulisse. Wir freuen uns auf Sie!"

Alle Neuigkeiten zur Deutschland Tour in Eisenach finden Sie hier und auf der offiziellen Internetseite der Tour
Copyright aller Fotos: @Pixathlon

Über die Tour

Die Deutschland Tour ist das wichtigste deutsche Etappenrennen im Straßenradsport, welches seit 1911 unregelmäßig ausgetragen wurde. Die letzten Austragungen fanden zwischen 1999 und 2008 statt. Im vergangenen Jahr ist die Deutschland Tour nach zehn Jahren Pause erfolgreich neugestartet – mit neuem Konzept und eingebunden in ein großes Fahrrad-Festival.

 

Auf vier anspruchsvollen und abwechslungsreichen Etappen verbindet die Deutschland Tour 2019 deutsche Metropolen und Regionen. Die Neuauflage der Deutschland Tour wurde im August 2018 über vier Etappen ausgetragen. 125.000 Besucher in den sechs Etappenorten, weitere Hunderttausende entlang der Strecke sowie 2 Millionen Zuschauer der Live-TV-Übertragung bei ARD und ZDF haben die Premiere verfolgt, die von Matej Mohorič gewonnen wurde. Neben den etablierten Topstars um Marcel Kittel und André Greipel konnten die Fans auch die deutschen Talente um Maximilian Schachmann, Nils Politt und Pascal Ackermann hautnah erleben. Mit Geraint Thomas, Tom Dumoulin und Romain Bardet ist die internationale Tour de France-Elite bei der Deutschland Tour gestartet.

 

Die Deutschland Tour ist ein wahres Fahrrad-Festival und legt einen besonderen Fokus auf die Zuschauer. Neben tausenden Tipps zur Streckengestaltung im Vorfeld des Rennens haben sich 5.000 Teilnehmer an der Jedermann Tour, der Ride Tour und der „kinder+Sport mini tour“ aktiv beteiligt.

 

Die Deutschland Tour wird von der Gesellschaft zur Förderung des Radsports mbH, dem deutschen Tochterunternehmen des Tour de France-Veranstalters Amaury Sport Organisation (A.S.O.), organisiert. Neben der Deutschland Tour veranstaltet die Gesellschaft zur Förderung des Radsports auch den Radklassiker Eschborn-Frankfurt am 1. Mai. Die A.S.O. ist eine strategische Partnerschaft mit der Anschutz Entertainment Group (AEG) eingegangen, die die Leitung der Vermarktung der neuen Deutschland Tour übernommen hat.

#Google Analytics Eisenach