Kinderfreizeitbonus

Am 11. Juni 2021 hat der Deutsche Bundestag die Auszahlung eines sogenannten „Kinderfreizeitbonus“ in Höhe von 100 Euro je Kind beschlossen. Der einmalige Bonus kann individuell insbesondere für Ferien- und Freizeitaktivitäten eingesetzt werden.

 

 

Voraussetzung für den Erhalt des Kinderfreizeitbonus ist der Bezug existenzsichernder Leistungen im Monat August 2021.

 

  1. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die im August 2021 existenzsichernde Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch, dem Bundesversorgungsgesetz oder Asylbewerberleistungsgesetz erhalten, erhalten den Bonus als Einmalzahlung ohne gesonderte Antragstellung nach dem jeweiligen Leistungsrecht im Monat August 2021.
     
  2. Wird im August 2021 Kinderzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz gezahlt, erfolgt ebenfalls eine automatische Zahlung durch die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA).
     
  3. Für Kinder und Jugendliche, die im August 2021 leistungsberechtigt nach dem Dritten Kapitel des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XII) sind oder die Wohngeld erhalten, wird der Kinderfreizeitbonus von der Familienkasse der BA gewährt.

    Diese Leistungsbezieher müssen dafür einen Antrag auf Auszahlung des Kinderfreizeitbonus an die für sie zuständige Familienkasse stellen. Der Antrag ist unter folgendem Link eingestellt...

 

 

Der ausgefüllte Antrag mit Nachweisen darüber, dass das betreffende Kind im August 2021 leistungsberechtigt nach dem Dritten Kapitel des SGB XII ist bzw. beim Wohngeld als Haushaltsmitglied berücksichtigt wird, kann entweder per Post an die jeweils zuständige Familienkasse oder per E-Mail an die zentrale E-Mail-Adresse geschickt werden.

 

Wer das Kindergeld nicht von der Familienkasse der BA erhält, muss außerdem einen Nachweis über die Festsetzung des Kindergeldes für August 2021 beifügen.

 

Die zuständige Familienkasse kann dem letzten Kindergeldbescheid entnommen werden.

 

Auf der Internetseite der BA  ist der Dienststellenfinder der BA verlinkt. Über die Eingabe der Postleitzahl kann die zuständige Familienkasse ermittelt werden.

 

Für allgemeine Fragen zum Kinderfreizeitbonus steht neben der Homepage der Familienkasse auch eine gebührenfreie Service-Hotline der Familienkasse unter der Telefonnummer 0800 4 5555 43 zur Verfügung.