Verkehrskonzepte

Mittelfristiges Verkehrskonzept Innenstadt

Das Verkehrskonzept wurde von einem Planungsbüro in Zusammenarbeit mit den Ämtern der Stadtverwaltung erstellt. Der Stadtrat hat es im März 2002 beschlossen. Dem Konzept liegt eine detaillierte Untersuchung der Verkehrsverhältnisse in der Innenstadt zugrunde. Sein Ziel ist es, das Verkehrsgeschehen in der Innenstadt mittelfristig positiv zu beeinflussen. Die Bedingungen für Busse, Radfahrer und Fußgänger sollen verbessert werden. Die starke Belastung der Innenstadt soll so weit wie möglich reduziert werden. 

Parkraumkonzept

Das Parkraumkonzept betrifft den Verkehrs-Entwicklungsplan Innenstadt, Teil "Ruhender Verkehr"

Nahverkehrsplan

Der Nahverkehrsplan 2017 - 2022 ist am 5. September 2017 im Eisenacher Stadtrat beschlossen worden.

Bushaltestellenkonzept

Die Stadt Eisenach hat im Stadtgebiet und in ihren Ortsteilen 169 Bushaltestellen. Da diese in unterschiedlichen Zustand sind, sollen im Rahmen eines Konzeptes alle Haltestellen untersucht und dokumentiert werden. Darauf aufbauend ist eine Mängelanalyse zu erstellen. Von dieser Mängelanalyse ist ein Maßnahmenkatalog abzuleiten, der die notwendigen Aufwendungen beschreibt, die nötig sind um die Halte stellen auf einen gleichen Standard zu bringen und die dafür zuständigen Fachämter zu befähigen ohne größere Recherchen die vorgesehenen Maßnahmen zu planen und umzusetzen.

Radverkehrskonzept

Das Radverkehrskonzept für die Stadt Eisenach wurde gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) erstellt und vom Stadtrat beschlossen.

So erreichen Sie uns

Google Maps Amt für Bildung
Amt für Stadtentw.
Markt 22
99817 Eisenach
auf Google Maps anzeigen


Google Maps Volkshochschule Eisenach
Telefon:
03691 / 670-510
Fax:
03691 / 670-950
E-Mail


Montag
9-12 Uhr
Dienstag
9-12 & 14-15.30 Uhr
Donnerstag
9-12 & 14-18 Uhr
Freitag
9-12 Uhr
(oder nach Vereinbarung)
#Google Analytics Eisenach