Kreuzung August-Bebel-Straße - Bleichrasen voll gesperrt

Im Rahmen des Neubaus der Mühlgrabenbrücke in der August-Bebel-Straße wird ab 22. Juli wegen zusätzlicher Arbeiten auch die Kreuzung August-Bebel-Straße / Bleichrasen für den Fahrverkehr gesperrt.

Der genannte Kreuzungsbereich muss grundhaft neu ausgebaut werden. Dabei erneuert der Trink- und Abwasserverband Eisenach-Erbstromtal (TAV) zugleich auch den Abwasserkanal und die Trinkwasserleitungen in diesem Bereich. Die Kreuzung wird deshalb voraussichtlich bis Mitte Oktober voll gesperrt bleiben.

Die Straße „Bleichrasen“ ist während der Sperrzeit nur für Anlieger als Sackgasse aus westlicher Richtung befahrbar. Die Zufahrt bis zur Tierarztpraxis ist gewährleistet.
Die August-Bebel-Straße ist aus Richtung Karl-Marx-Straße und aus Richtung Katharinenstraße ebenfalls nur als Sackgasse bis zur Baustelle befahrbar. Gesperrt ist damit auch die Zufahrt zur Fischerstadt. In den genannten Straßen bestehen zudem keine Wendemöglichkeiten für Lkw.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die geänderten Verkehrsregelungen zu beachten.

#Google Analytics Eisenach