Allianz für OPEL EISENACH: Opelsanierungspakt begrüßt

Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf begrüßt den gestern seitens PSA bekannt gegebenen Opel-Sanierungspakt. Demnach sagt der französische Mutterkonzern PSA Investitionen in neue Modelle und eine Auslastung der Werke zu. „Die Vereinbarung ist ein gutes Zeichen“, sagt Katja Wolf. Die Oberbürgermeisterin betont, dass für sie die langfristige Sich‎erung des Opelwerkes in Eisenach über das Jahr 2023 hinaus geht. Bis dahin, so die gestern beschlossene Vereinbarung, gebe es für die im Unternehmen Opel verbleibenden Mitarbeiter Kündigungsschutz.  Mehr....

 

Mehr zur Allianz ...