2017: 500 Jahre Reformation und Deutscher Wandertag

2017 ist d a s Jahr für Eisenach! Luthers „Liebe Stadt“ spürt die „volle Wucht der Reformation“. Das Reformationsjubiläum soll von Offenheit, Freiheit und Ökumene geprägt sein. 2017 feiern wir nicht einfach nur 500 Jahre Reformation, sondern erinnern auch daran, welche Rolle die Reformation bei der Entstehung der Moderne gespielt hat.  Hier finden Sie das Programm der Festwoche "500 Jahre Reformation in Eisenach" vom 4. bis 7. Mai. Im Juli wird die Wartburgstadt zur Wanderhauptstadt Deutschlands. Vom 26. bis 31. Juli findet hier der Deutsche Wandertag statt. Rund 30.000 Besucher werden erwartet. Auf das Großereignis stimmt außerdem ein Imagefilm mit Oberbürgermeisterin Katja Wolf ein. 

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie die wichtigsten Informationen.