Eisenacher Sommergewinn 2020 - Festumzug am 21. März

Streitgespraech zwischen Fau Sunna und Herrn Winter

Bald ist es wieder soweit: Unser Frühlingsfest, der Eisenacher Sommergewinn, wird am 21. März wieder zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland in die Wartburgstadt locken. Der Höhepunkt ist natürlich der traditionelle Festumzug am 21. März, der in diesem Jahr unter dem Motto "Wir feiern Bachs Geburstag" durch Eisenachs Straßen ziehen wird. Die Mitglieder der Sommergewinnszunft bereiten dafür schon seit dem vergangenen Herbst die Festwagen und Kutschen vor. Mehr als 1200 Mitwirkende, über 100 Pferde, 40 Laufgruppen und mehr als 40 Festwagen sowie zahlreiche Kapellen und Spielmannszüge sind auch in diesem Jahr mit dabei. Der Festumzug beginnt in der Weststadt und läuft gesäumt von bis zu 70.000 Zuschauern zum Markplatz. Hier findet im Anschluss das Streitgespräch zwischen Frau Sunna und Herrn Winter sowie die symbolische Verbrennung des Winters in Form einer Strohpuppe statt. 
Seien Sie herzlich willkommen und feiern Sie mit uns gemeinsam den Eisenacher Sommergewinn!

 

Weitere Informationen gibt es hier ...