Inklusion im Betrieb – Reden hilft!

29. Oktober 2019, 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Die richtigen Worte im Bewerbungsgespräch und im Alltag mit Menschen mit Behinderung finden – dabei bekommen Sie jetzt Unterstützung! Der von KOFA und Aktion Mensch neu entwickelte „Wegweiser: Inklusion im Betrieb“ hilft Ihnen praxisnah mit Checklisten und Gesprächsleitfäden. Neben der Vorstellung des neuen Produkts zeigen spannende Praxisbeispiele aus der Region Thüringen, wie Menschen mit und ohne Behinderung im Unternehmen bereits gute Kommunikationswege etabliert haben. Vertreterinnen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der Aktion Mensch ordnen das Thema in einen größeren gesellschaftlichen Kontext ein.


Bitte melden Sie sich über diesen Link an:
https://www.kofa.de/service/veranstaltungen/detailseite/news/inklusion-im-betrieb-reden-hilft-1
Sollten Sie Probleme bei der Anmeldung haben, wenden Sie sich bitte an:
Nina Hofmann-Ricke: 0221-4981 743, hofmann-ricke@iwkoeln.de.

 

Die Veranstaltung verfolgt keine kommerziellen Interessen. Die Teilnahme ist kostenlos, es werden keine Sach- oder Dienstleistungen verkauft.

 

Veranstaltungsort:
BMW Group Werk Eisenach, Stedtfelder Str. 2, 99819 Krauthausen

 

Programm:
ab 16:00 Uhr Anmeldung und Empfang
16:30 Uhr    Begrüßung 
16:35 Uhr    Filmbeispiel zum Einstieg
16:45 Uhr    Grußwort Dr. Charlotte Lauer, Referatsleitung im BMWi 
17:00 Uhr    Grußwort Christina Marx, Geschäftsführung Aktion Mensch 
17:15 Uhr    Moderiertes Praxisgespräch mit BMW Group, Werk Eisenach
17:35 Uhr    Kaffeepause mit Info-Ständen, musikalisch begleitet von der Band „Blind Foundation“
18:00 Uhr    Vorstellung „Wegweiser: Kommunikation im betrieblichen Alltag“ durch Dagmar Greskamp (Aktion Mensch) und
                           Dirk Werner (KOFA)
18:30 Uhr    Moderiertes Praxisgespräch mit KMU aus der Region
18:50 Uhr    Ausblick und Verabschiedung 
19:00 Uhr    Imbiss und Networking, begleitet von der Band „Blind Foundation“ 

#Google Analytics Eisenach