Vergaben

In der Stadtverwaltung ist die Zentrale Vergabestelle die federführende Organisation für bestimmte Ausschreibungs- und Vergabeverfahren.

 

Gemäß der Thüringer Verwaltungsvorschrift zur Vergabe öffentlicher Aufträge (Pkt. 3.3 Abs. 6) informiert die Stadtverwaltung über folgende Auftragsvergaben:

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB)

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A i.V.m. Nr. 3.3 Abs. 6 ThürVVöA.

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Infrastruktur, Sachgebiet Hochbau, Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach

Telefon-Nr. 03691/670-891, Telefax-Nr. 03691/670-899, Mail

Gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb nach Nr. 1.2.2.1 Abs. 1a  Nr. 1 der 4. Änderung der ThürVVöA.

Auftragsgegenstand:

Umsetzung des DigitalPakts Schule an den staatlichen Schulen der Stadt Eisenach

Elektroinstallationsarbeiten und Folgeleistungen - 1. Bauabschnitt

Ort der Ausführung:

3. Grundschule „Georgenschule“, Markt 13, 99817 Eisenach

4. Regelschule „Goetheschule“, Pfarrberg 1, 99817 Eisenach

5. Regelschule „Geschwister-Scholl-Schule“, Katharinenstraße 150, 99817 Eisenach

Name des beauftragten Unternehmens:

Elektro-Reinhardt, 99848 Wutha-Farnroda

 

          

 

 

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB)

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A i.V.m. Nr. 3.3 Abs. 6 ThürVVöA.

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Infrastruktur, Sachgebiet Hochbau, Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach

Telefon: 03691/670-892, Fax: 03691/670-899, E-Mail

Gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb (§ 3a Abs. 2 Nr. 2 VOB/A)

Auftragsgegenstand:

Sanierung 8. Staatliche Grundschule „Mosewaldschule“

Los 12: Innenputz und Malerarbeiten 1. BA / 2. BA

Ort der Ausführung:

Nordplatz 3, 99817 Eisenach

Name des beauftragten Unternehmens:

Malermeister Thorsten Aderhold, 99099 Erfurt

 

          

 

 

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (UVgO)

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (UVgO) gemäß § 30 Abs. 1 UVgO.

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Infrastruktur, Sachgebiet Bauhof und Fuhrparkmanagement, Gaswerkstraße 28, 99817 Eisenach

Telefon-Nr. 03691/670-865, Telefax-Nr. 03691/670-879, Mail

Name des beauftragten Unternehmens:

Höger Transporter, Pöttmes

Verfahrensart:

Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Art und Umfang der Leistung:

Lieferung eines gebrauchten Transporters/Kippers bis 3500 kg Gesamtgewicht und Anhängerkupplung

Zeitraum der Leistungserbringung:

spätestens 10. KW 2021

 

          

 

 

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB)

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A i.V.m. Nr. 3.3 Abs. 6 ThürVVöA.

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Infrastruktur, Sachgebiet Beleuchtung und Parken, Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach

Telefon-Nr. 03691/670-873, Telefax-Nr. 03691/670-829, Mail

Gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand:

Erneuerung der Straßenbeleuchtungsanlage

Ort der Ausführung:

Zeppelinstraße in 99817 Eisenach

Name des beauftragten Unternehmens:

Schneider-Bau GmbH, 99817 Eisenach

          

 

 

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (UVgO)

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (UVgO) gemäß § 30 Abs. 1 UVgO.

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Infrastruktur, Sachgebiet Bauhof und Fuhrparkmanagement, Gaswerkstraße 28, 99817 Eisenach

Telefon-Nr. 03691/670-866, Telefax-Nr. 03691/670-879, Mail

Name des beauftragten Unternehmens:

Seippel Landmaschinen GmbH, Groß-Umstadt

Verfahrensart:

Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Art und Umfang der Leistung:

Lieferung eines gebrauchten Teleskopladers

Zeitraum der Leistungserbringung:

28.12.2020

          

 

 

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (UVgO)

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (UVgO) gemäß § 30 Abs. 1 UVgO.

 

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Infrastruktur, Zentralabteilung, Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach

Telefon-Nr. 03691/670-835, Telefax-Nr. 03691/670-829, Mail

Name des beauftragten Unternehmens:

Sedus Stoll AG, Dogern

Verfahrensart:

Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb   

Art und Umfang der Leistung:

Lieferung sowie Bereitstellung von Büromöbeln

Zeitraum der Leistungserbringung:

Lieferung von Büromöbeln (Abschnitt 1): 4. KW 2021

Bereitstellung von Büromöbeln (Abschnitt 2): 01.01.2021 – 31.12.2021 - nach Einzelbeauftragung/Lieferabruf

          

 

 

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (UVgO)

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (UVgO) gemäß § 30 Abs. 1 UVgO.

 

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Infrastruktur, Sachgebiet Grünflächen, Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach

Telefon-Nr. 03691/670-854, Telefax-Nr. 03691/670-859, Mail

Name des beauftragten Unternehmens:

KOPKA Garten- und Landschaftsbau GmbH, Gierstädt

Verfahrensart:

Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Art und Umfang der Liefer- und Dienstleistung:

Stadtbaumkampagne „Bäume für den Klimaschutz“ der Allianz Umweltstiftung in 99817 Eisenach

Lieferung, Pflanzung von 50 Großbäumen sowie Pflege und daran anschließende Entwicklungspflege

Zeitraum der Leistungserbringung:

Die Pflanzung wird in zwei Pflanzzeiträumen durchgeführt (44.- 49. KW 2020

und 44. – 49 KW 2021 witterungsabhängig). Die Fertigstellungs- und Entwicklungs-pflege schließt sich an die Pflanzzeiträume an. Die Entwicklungspflege wird 2025/2026 abgeschlossen.  

          

 

 

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (UVgO)

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (UVgO) gemäß § 30 Abs. 1 UVgO.

 

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Bildung, Abt. Schulverwaltung, Markt 2, 99817 Eisenach

Telefon-Nr. 03691/670-790, Telefax-Nr. 03691/670-942, Mail

Name des beauftragten Unternehmens:

CMS Clean & More Sachsen GmbH, Reinsdorf/Vielau

Verfahrensart:

Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Art und Umfang der Dienstleistung:

Rahmenvertrag zur Durchführung der Prüfung von ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln in den staatlichen Schulen der Stadt Eisenach und in den Gebäuden der Stadtverwaltung Eisenach

Zeitraum der Leistungserbringung:

01.01.2021 bis 31.12.2026

 

 

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (UVgO)

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (UVgO) gemäß § 30 Abs. 1 UVgO.

 

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Infrastruktur, Sachgebiet Bauhof und Fuhrparkmanagement, Gaswerkstraße 28, 99817 Eisenach

Telefon-Nr. 03691/670-865, Telefax-Nr. 03691/670-879, Mail

Name des beauftragten Unternehmens:

ABZ Nutzfahrzeug GmbH, Jena

Verfahrensart:

Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Art und Umfang der Lieferleistung:

Lieferung eines gebrauchten Transporters/Kippers

Zeitraum der Leistungserbringung:

1. KW 2021

 

 

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (UVgO)

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (UVgO) gemäß § 30 Abs. 1 UVgO.

 

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Infrastruktur, Sachgebiet Beleuchtung und Parken, Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach

Telefon-Nr. 03691/670-873, Telefax-Nr. 03691/670-829, Mail

Name des beauftragten Unternehmens:

Beck Elektrogroßhandel e. K., Schmalkalden

Verfahrensart:

Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Art und Umfang der Lieferleistung:

KSI: Energieeffiziente Umrüstung auf LED-Technik in der Stadt Eisenach

Lieferung einer Hallenbeleuchtungsanlage zur energieeffizienten Umstellung auf LED-Technik in der Werner-Aßmann-Halle

Zeitraum der Leistungserbringung:

Januar 2021

 

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (UVgO)

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (UVgO) gemäß § 30 Abs. 1 UVgO.

 

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Infrastruktur, Sachgebiet Bauhof und Fuhrparkmanagement, Gaswerkstraße 28, 99817 Eisenach

Telefon-Nr. 03691/670-865, Telefax-Nr. 03691/670-879, Mail

Name des beauftragten Unternehmens:

Höger Transporter, Pöttmes

Verfahrensart:

Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Art und Umfang der Lieferleistung:

Lieferung eines gebrauchten Transporters mit Pritsche und Doppelkabine

Zeitraum der Leistungserbringung:

17.12.2020

 

 

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB)

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A i.V.m. Nr. 3.3 Abs. 6 ThürVVöA.

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Infrastruktur, Sachgebiet Hochbau, Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach

Telefon-Nr. 03691/670-894, Telefax-Nr. 03691/670-899

Mail

Gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

nach Nr. 1.2.2.1 Abs. 1a  Nr. 1 der 4. Änderung der ThürVVöA

Auftragsgegenstand:

Flachdachsanierung

Ort der Ausführung:

Kegelsporthalle, Am Sportpark 2 in 99817 Eisenach

Name des beauftragten Unternehmens:

EBZ Dachtechnik GmbH, 99817 Eisenach

 

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) - Ernst-Abbe-Gymnasium Haus 2 - Stahlbauarbeiten

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A i.V.m. Nr. 3.3 Abs. 6 ThürVVöA

Auftraggeber:
Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Infrastruktur, Sachgebiet Hochbau
Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach
Telefon-Nr. 03691/670-891; Telefax-Nr. 03691/670-899
E-Mail

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand:
Neubau eines Sportgeräteraumes, Herstellung des 2. baulichen Rettungsweges 
Los 03: Stahlbauarbeiten

Ort der Ausführung:
Ernst-Abbe-Gymnasium Haus II, Theaterplatz 6, 99817 Eisenach 

Name des beauftragten Unternehmens:
ESA Metallbau GmbH, 99817 Eisenach

 

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) - Ernst-Abbe-Gymnasium Haus 2 - Rohbauarbeiten

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A i.V.m. Nr. 3.3 Abs. 6 ThürVVöA

Auftraggeber:
Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Infrastruktur, Sachgebiet Hochbau
Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach
Telefon-Nr. 03691/670-891; Telefax-Nr. 03691/670-899
E-Mail

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand:
Neubau eines Sportgeräteraumes, Herstellung des 2. baulichen Rettungsweges 
Los 02: Rohbauarbeiten

Ort der Ausführung:
Ernst-Abbe-Gymnasium Haus II, Theaterplatz 6, 99817 Eisenach 

Name des beauftragten Unternehmens:
Wetterau BAU Hoch- & Tiefbau GmbH, 99817 Eisenach

 

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) - Ernst-Abbe-Gymnasium, Haus 1 - Brandschutztechnische Ertüchtigung

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A i.V.m. Nr. 3.3 Abs. 6 ThürVVöA

Auftraggeber:
Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Infrastruktur, Sachgebiet Hochbau
Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach
Telefon-Nr. 03691/670-891; Telefax-Nr. 03691/670-899
E-Mail

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand:
Brandschutztechnische Ertüchtigung
Los 01: Lieferung und Einbau von Brandschutztüren

Ort der Ausführung:
Ernst-Abbe-Gymnasium Haus I, Wartburgallee 60, 99817 Eisenach 

Name des beauftragten Unternehmens:
M.B.E. Konstruktionen GmbH, 99819 Krauthausen

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) - Goetheschule - Brandschutztechnische Ertüchtigung

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A i.V.m. Nr. 3.3 Abs. 6 ThürVVöA

Auftraggeber:
Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Infrastruktur, Sachgebiet Hochbau
Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach
Telefon: 03691/670-896 ; Fax: 03691/670-899
E-Mail

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand:
Brandschutztechnische Ertüchtigung
Los 02: Lieferung und Einbau von Rauchschürzen

Ort der Ausführung:
4. Regelschule „J. W. v. Gothe-Schule“, Pfarrberg 1, 99817 Eisenach 

Name des beauftragten Unternehmens:
Stöbich Brandschutz GmbH, 06188 Landsberg

 

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) - Sanierung des "Löwenbrunnen" im Schlosspark Neuenhof

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A i.V.m. Nr. 3.3 Abs. 6 ThürVVöA

Auftraggeber:
Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Infrastruktur, Sachgebiet Grünflächen
Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach
Telefon-Nr. 03691/670-851; Telefax-Nr. 03691/670-859
E-Mail

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb (§ 3a Abs. 2 Nr. 1 lit. c VOB/A)

Auftragsgegenstand:
Förderung der Dorferneuerung und -entwicklung
Sanierung des "Löwenbrunnen" im Schlosspark Neuenhof

Ort der Ausführung:
Schulplan 8, 99817 Eisenach - OT Neuenhof

Name des beauftragten Unternehmens:
Denkmalpflege Mühlhausen Huschenbeth GmbH & Co. KG, 99974 Mühlhausen