Vergaben

In der Stadtverwaltung ist die Zentrale Vergabestelle die federführende Organisation für bestimmte Ausschreibungs- und Vergabeverfahren.

 

Gemäß der Thüringer Verwaltungsvorschrift zur Vergabe öffentlicher Aufträge (Pkt. 3.3 Abs. 6) informiert die Stadtverwaltung über folgende Auftragsvergaben:

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOL) - Doppelstelen für den Friedhof

Auftraggeber:
Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Tiefbau und Grünflächen, Sachgebeit Friedhof, Heinrichstrßae 11, 99817 Eisenach
Telefon-Nr. 03691/670-858, Telefax-Nr. 03691/670-864, Mail

Name des beauftragten Unternehmens:
Steinmetzbetrieb Andreas Schäfer, 99817 Eisenach

Vergabeart:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Art und Umfang der Leistung:
Rahmenvereinbarung: Anfertigung und Lieferung von 18 Doppelstelen für den
Hauptfriedhof Eisenach
Auftragsvolumen:  53.408,70 Euro (inkl. Umsatzsteuer)

Zeitraum der Leistungserbringung:
01. 01. 2019 bis 31. 12. 2020

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOL) - Liegeplatten für den Friedhof

Auftraggeber:
Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Tiefbau und Grünflächen, Sachgebeit Friedhof, Heinrichstrßae 11, 99817 Eisenach
Telefon-Nr. 03691/670-858, Telefax-Nr. 03691/670-864, Mail

Name des beauftragten Unternehmens:
Steinmetzbetrieb Thomas Kaufmann, 99880 Waltershausen

Vergabeart:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Art und Umfang der Leistung:
Rahmenvereinbarung: Anfertigung und Lieferung von ca. 150 Liegeplatten für den
Hauptfriedhof Eisenach
Auftragsvolumen:  41.680,50 Euro (inkl. Umsatzsteuer)

Zeitraum der Leistungserbringung:
01. 01. 2019 bis 31. 12. 2021

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) - Straßeninstandsetzung

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Tiefbau und Grünflächen, Heinrichstrßae 11, 99817 Eisenach
Telefon-Nr. 03691/670-845, Telefax-Nr. 03691/670-839, Mail

Gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand:

Straßeninstandsetzung - Errichtung Rampenanlage Am Stadtweg

Ort der Ausführung:
Eisenach - Ortsteil Stregda

Name des beauftragten Unternehmens:

Hundhausen Bau GmbH Eisenach

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) - Erneuerung Fenster - Tischlerarbeiten

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Tiefbau und Grünflächen, Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach, Telefon 03691/670-891, Fax 03691/670-899  Mail

Gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand:

Erneuerung Fenster 2. BA - Tischlerarbeiten

Ort der Ausführung:

Geschwister-Scholl-Schule (5. Regelschule) Eisenach, Katharinenstraße 150

Name des beauftragten Unternehmens:

Tischlerei Achim Nippold, 99820 Hörselberg-Hainich

 

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) - Sanierung Löbersbach

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Tiefbau und Grünflächen, Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach, Telefon 03691/670-845, Fax 03691/670-839  Mail

Vergabeart:

Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand:

Instandhaltung Gewässer - Sanierung Löbersbach im Mariental zwischen BV 7 und BV 9

Ort der Ausführung:

99817 Eisenach, Mariental

Name des beauftragten Unternehmens:

Formella Bau GmbH, Eisenach

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag (VOB) - Fassadensanierung

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach, Amt für Tiefbau und Grünflächen,Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach

Telefon 03691/670-893, Fax 03691/670-829  Mail

Gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand:

Fassadensanierung 2. Bauabschnitt: Los 2 - Rohbauarbeiten 

Name des beauftragten Unternehmens:

Zimmerei Pohl GmbH, Gierstädt

Ort der Ausführung:

Schloss Berteroda, Am Schlösschen 6, 99817 Eisenach - Ortsteil Berteroda

Bekanntmachung über vergebenen Auftrag nach VOB - Instandsetzung der eingangsüberdachenden Balkonanlage

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Eisenach - Amt für Tiefbau und Grünflächen, Sachgebiet Hochbau, Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach

Telefon: 03691/670-892, Telefaxnummer: 03691/670-829

E-Mail

Gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb (§3a Abs. 2 Nr. 1c VOB/A)

Auftragsgegenstand:

Instandsetzung der eingangsüberdachenden Balkonanlage

Name des beauftragten Unternehmens:

Bau & Denkmalpflege Gärtner, Eisenach

Ort der Ausführung:

Reuter-Wagner-Villa in Eisenach, Reuterweg 2

#Google Analytics Eisenach