Der Seniorenbeirat der Stadt Eisenach

Als Ansprechpartner für die ältere Generation hat die Stadt Eisenach eine Seniorenbeauftragte sowie einen Seniorenbeirat. Sie kümmern sich darum, dass die älteren Bürger der Stadt in vielfältiger Weise am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

 

Der Seniorenbeirat der Stadt Eisenach vertritt die Belange der älteren Generation der Stadt. Der ehrenamtlich arbeitende Beirat trifft sich regelmäßig - jeweils am 1. Montag im Monat - zu seinen Sitzungen.

Der Vorstand des Seniorenbeirates:

 

  • Erika Hermanns, Vorsitzende
  • Manfred Schroer, stellv. Vorsitzender
  • Heike Apel-Spengler, Schatzmeisterin
     

weitere Mitglieder des Seniorenbeirates:

 

  • Ingeborg Neumeister
  • Adelheid Wilk
  • Heike Kummert
  • Ingrid Schrodt
  • Jürgen Jansen
  • Ingrid Waldhelm
  • Karin Schröder
  • Gudrun Weber

Der Seniorenbeirat bzw. deren Mitglieder sind erreichbar über die Freiwilligen-Agentur.
 

Die Postanschrift des Seniorenbeirates lautet:

     Seniorenbeirat

     Markt 2 / Zimmer 4012 (ber Freiwilligenagentur)

     99817 Eisenach

Die Seniorenbeauftragte der Stadt Eisenach

Ehrenamtliche Seniorenbeauftragte der Stadt Eisenach ist Erika Hermanns. Sie ist über die Freiwilligen-Agentur der Stadt erreichbar und hält regelmäßig Sprechzeiten im Büro der Freiwilligen-Agentur.

 

Sprechzeit:

Jeden Dienstag von 10 bis 12 Uhr in der Stadtverwaltung Eisenach, Markt 2, Zimmer 401

 

So erreichen Sie uns

Google Maps Amt für Bildung
Seniorenbeauftragte
Erika Hermanns
Markt 2, Zimmer 401
99817 Eisenach
auf Google Maps anzeigen


Google Maps Volkshochschule Eisenach
Telefon:
03691 / 670-249
E-Mail


jeden Dienstag
10-12 Uhr
Büro der Freiwilligen-Agentur, Markt 2, Zimmer 401
#Google Analytics Eisenach