Aktuelle Verkehrshinweise

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen über Baustellen im Freistaat Thüringen.

Neuenhof: Bauarbeiten in der Hörscheler Straße dauern länger

Der Neubau des Kanals sowie die Tiefbauarbeiten für Trinkwasserleitung und Straßenbau im Eisenacher Ortsteil Neuenhof verzögern sich voraussichtlich bis zum 3. Juni. Die bestehende Umleitungsstrecke durch den Hörschelberg-Tunnel bleibt weiterhin in Betrieb. Auch die Ersatzhaltestelle kann weiterhin genutzt werden.

 

Vollsperrung in der Neustadt

In der Zeit vom 30. Mai (7 Uhr) bis voraussichtlich 10. Juni (17 Uhr) ist die Straße…

Artikel weiterlesen

Vollsperrung in der Domstraße

Im Zeitraum 23. Mai (8 Uhr) bis voraussichtlich 25. Mai (16 Uhr) ist die Domstraße auf Höhe der Hausnummer 6 voll gesperrt. Auch der Gehweg ist betroffen. Hier muss ein Kran für die Montage einer Balkonanlage gestellt werden.

 

Vollsperrung in der Adelheidstraße

Im Zeitraum 23. Mai (8 Uhr) bis voraussichtlich 24. Mai (15 Uhr) ist die Adelheidstraße auf Höhe der Hausnummern 2 bis 4 voll gesperrt. Auch der Gehweg ist betroffen. Hier werden ein Kran für die Montage…

Artikel weiterlesen

„Eisenach macht mobil“: Karlsplatz gesperrt

Aufgrund der Veranstaltung „Eisenach macht mobil“ ist am Sonntag, 15. Mai, in der Zeit von 7 bis 22 Uhr das Parken am Markt und auf dem Karlsplatz nicht möglich. Für Lieferfahrzeuge gilt eine Ausnahmeregelung. Das Umfahren des Marktplatzes ist weiterhin gewährleistet. Der Karlsplatz selbst und Teile der Johannisstraße sind gesperrt. Umleitungen sind ausgewiesen.

 

Breitbandausbau Stockhausen: Mehrere Straßen gesperrt

Vom kommenden Montag, 16. Mai,…

Artikel weiterlesen

Halbseitige Sperrung des Verkehrs in der Kleinen Löbergasse/Löberstraße

Die Vollsperrung in der Löberstraße auf Höhe der Hausnummern 14 bis 16 wird bis einschließlich Donnerstag, 30. Juni, verlängert. Die Fahrbahn im Bereich der Einmündung in die Kleine Löbergasse bis zur Auffahrt auf die Wartburgallee wird weiterhin repariert. Die Eisenacher Versorgungs-Betriebe erneuern zusätzlich eine Niederspannungstrasse, die bei den Aufgrabungen im Bereich Ecke Löberstraße gefunden wurde. Die Trasse wird…

Artikel weiterlesen

Halbseitige Sperrung des Verkehrs in der Kasseler Straße/An der Karlskuppe

Vom kommenden Montag, 9. Mai, bis einschließlich Dienstag, 31. Mai, ist der Verkehr in der Kasseler Straße/An der Karlskuppe halbseitig und der Gehweg voll gesperrt. Hier wird Kabelschutzrohr verlegt.

 

Stregda: Vollsperrung der Mühlhäuser Chaussee

Vom kommenden Montag, 9. Mai, bis einschließlich 30. September ist die Mühlhäuser Chaussee für den Neubau des Kreisverkehrs voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.…

Artikel weiterlesen

Vom kommenden Montag, 2. Mai, bis einschließlich Mittwoch, 11. Mai, ist die Straße Am Wartburgblick im Eisenacher Ortsteil Stregda voll gesperrt. Die Sperrung betrifft den Bereich der Kreuzung Am Wartburgblick und An der Leite. Die Zuwegung für den Fußverkehr ist gewährleistet. Grund ist der Breitbandausbau, der in Abschnitten von jeweils 50 Metern Länge erfolgt.

Artikel weiterlesen

Vollsperrung in der Adelheidstraße

Am 29. April ist im Zeitraum 7 bis 18 Uhr die Adelheidstraße auf Höhe der Hausnummern 1 bis 3 voll gesperrt. Gehweg und Fahrradweg sind ebenfalls betroffen. Für die Montage eines Dachbinders muss ein Kran gestellt werden.

 

Stregda: Breitbandausbau verzögert sich

Die Straße Kleehof im Eisenacher Ortsteil Stregda zwischen der Einmündung Hauptstraße bis zur Einmündung Mittelstraße ist in der Zeit vom 2. Mai bis voraussichtlich 25. Mai halbseitig und teilweise…

Artikel weiterlesen

Bauarbeiten zum Hochwasserschutz: Vollsperrung im Grabental und in der Tiefenbacher Allee

Für den nächsten Bauabschnitt im Zuge des Hochwasserschutzes müssen die Tiefenbacher Allee auf Höhe der Hausnummern 1 bis 5 und das Grabental in der Zeit vom 25. April bis voraussichtlich 31. Dezember erneut voll gesperrt werden. Betroffen sind auch die Fußwege. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Den Gegenverkehr in der Scheidlerstraße regelt eine Ampel.  

 

Halbseitige Sperrungen entlang der…

Artikel weiterlesen

Vollsperrung des Verkehrs An der Leite im Ortsteil Stregda

Im Zeitraum vom 28. März (7.30 Uhr) bis voraussichtlich 1. April (17 Uhr) ist die Straße An der Leite im Bereich zwischen Am Bach und Am Schafrain voll gesperrt.

Zudem ist die Straße An der Leite Kreuzung Am Schafrain im Zeitraum vom 4. April (7.30 Uhr) bis voraussichtlich 8. April (17 Uhr) voll gesperrt. In beiden Fällen finden Arbeiten für den Breitbandausbau statt.

 

Vollsperrung des Verkehrs in der Hermannstraße

Im Zeitraum vom…

Artikel weiterlesen

Vollsperrung in der Amsdorfstraße

Am 24. März im Zeitraum von 7.30 Uhr bis 17 Uhr ist die Amsdorfstraße auf Höhe der Hausnummer 4 voll gesperrt. Auch der Gehweg ist betroffen. Hier finden Arbeiten mit einem Kran für eine Balkonmontage statt. Autofahrer*innen können die Sperrung über die Trebonius- und Rebhanstraße umfahren.

Artikel weiterlesen

Vollsperrung in der Schmelzerstraße

Am 14. März ist die Schmelzerstraße im Zeitraum 8 bis 11 Uhr voll gesperrt. Die Sperrung liegt auf Höhe der Hausnummer 22. Hier finden Arbeiten mit einem Kran für das Legen einer Etagendecke statt.

Artikel weiterlesen

Halbseitige Sperrung in der Altstadtstraße

Im Zeitraum 10. März (7 Uhr) bis 14. März (17 Uhr) ist die Altstadtstraße auf Höhe der Einmündung Clemensstraße halbseitig gesperrt. Der Gehweg ist voll gesperrt. Hier wird eine Trinkwasser-Versorgungsleitung repariert. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Artikel weiterlesen

Ab Montag, 14. März, beginnen die Vorbereitungen zur Sanierung der Westfassade am Marstall des Stadtschlosses. Hier wird der Sockel- und Fundamentbereich erneuert. Die Maßnahme wird voraussichtlich bis Ende Oktober 2022 andauern. Für diesen Zeitraum muss der Durchgang vom Markt zur Alexanderstraße („Klänge“) komplett gesperrt werden. Die Zugänglichkeit zum hofseitigen Eingang der Stadtverwaltung bleibt über die Alexanderstraße erhalten.

Artikel weiterlesen

Die Bauarbeiten in der Marienstraße werden wieder aufgenommen. Deshalb wird ab Montag, 21. März, 7 Uhr,die Einfahrt in die Marienstraße bis auf weiteres weder von der Barfüßerstraße noch aus Richtung Frauenplan möglich. Es wird im Bereich zwischen Am Frauentor und Barfüßerstraße gearbeitet, so dass hier die Durchfahrt nicht mehr gewährleistet ist. Das Winterprovisorium zwischen Grimmelgasse und Am Frauentor wird vorerst für den Anlieger-Fußgängerverkehr bestehen bleiben. Anderweitiger…

Artikel weiterlesen
Lade weitere Elemente..