Vergaben

In der Stadtverwaltung ist die Zentrale Vergabestelle die federführende Organisation für bestimmte Ausschreibungs- und Vergabeverfahren.

 

Gemäß der Thüringer Verwaltungsvorschrift zur Vergabe öffentlicher Aufträge (Pkt. 3.3 Abs. 6) informiert die Stadtverwaltung über folgende Auftragsvergaben:

Bodenbelagsarbeiten in der Förderschule

Auftraggeber: Stadtverwaltung Eisenach, Markt 2, 99817 Eisenach
Tel: 03691/791810, Fax: 03691/791875, E-Mail: tiefbau-gruenflaechen(.a-t.)eisenach.de
Gewähltes Verfahren: Freihändige Vergabe
Auftragsgegenstand: Bodenbelagsarbeiten Förderschule
Ort der Ausführung: 99817 Eisenach, Ziegeleistraße 53
Name des beauftragten Unternehmens: Schroeder Bau GmbH, 99817 Eisenach

Dachsanierung Sozialtrakt Sporthalle Förderschule

Auftraggeber: Stadtverwaltung Eisenach, Markt 2, 99817 Eisenach, Tel: 03691/791810
Fax: 03691/791875, E-Mail: tiefbau-gruenflaechen(.a-t.)eisenach.de
Gewähltes Verfahren: Freihändige Vergabe
Auftragsgegenstand: Dachsanierung Sozialtrakt Sporthalle Förderschule
Ort der Ausführung: 99817 Eisenach, Ziegeleistraße 53
Name des beauftragten Unternehmens: EBZ Dachtechnik GmbH, 99819 Krauthausen

Lieferung eines Mobil/Radbaggers

Auftraggeber: Stadtverwaltung Eisenach, Markt 1, 99817 Eisenach
Tel.: 03691/75620, Fax: 03691/203356, E-Mail: tiefbau-gruenflächen(at)eisenach.de
Beschaffungsstelle: Sachgebiet Bauhof/ Fuhrpark, Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach

Name des beauftragten Unternehmens: Becker Baumaschinen, 97734 Haßfurt
Vergabeart: Freihändige Vergabe ohne Teilnehmerwettbewerb, Angebote über Internetportale

Art und Umfang der Leistung:
Mobil/ Radbagger, Einsatzgewicht 8 to – 11 to; Kein Knickgelenkbagger; Betriebsstunden max. 3000 h; Baujahr 2012 - 2015; Leistung 60 KW bis max.100 KW.Allradantrieb, Planierschild, Straßenzulassung, Lasthaken, HydraulischesSchnellwechselsystem, Anschlüsse am Schwenkarm für hydraulische Anbaugeräte, Rohrbruchsicherung, Grabtiefe mind. 3,00 m; Reichweite mind. 6,00 m; Tieflöffel 0,50 m; Schwenkbarer Grabenräumlöffel mind. 1,30 m

Auftragsvolumen: 91.035,00 Euro
Zeitraum der Leistungserbringung: Es handelt sich um einen einmaligen Auftrag

Lieferung eines 3-Seiten–Kippers

Auftraggeber: Stadtverwaltung Eisenach, Markt 1, 99817 Eisenach
Tel.: 03691/75620, Fax: 03691/203356E-Mail: tiefbau-gruenflächen(at)eisenach.de
Beschaffungsstelle: Sachgebiet Bauhof/ Fuhrpark, Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach
Name des beauftragten Unternehmens: Transporter- Zentrum, 3369 Bielefeld-Sennestadt
Vergabeart: Freihändige Vergabe ohne Teilnehmerwettbewerb, Angebote über Internetportale
Art und Umfang der Leistung: 3-Seiten–Kipper, zulässiges Gesamtgewicht 7,5 to, Abgasnorm: mind. EUR 6; Leistung: 110- 170 K.W., Nutzlast: mind. 2200 Kg, Baujahr: 2014- 2016
Auftragsvolumen: 52.348,00 Euro
Zeitraum der Leistungserbringung: Es handelt sich um einen einmaligen Auftrag

Lieferung eines Friedhofsbaggers

Auftraggeber: Stadtverwaltung Eisenach, Markt 1, 99817 Eisenach
Tel.: 03691/75620, Fax: 03691/203356, E-Mail: tiefbau-gruenflächen(at)eisenach.de
Beschaffungsstelle: Sachgebiet Bauhof/ Fuhrpark, Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach
Name des beauftragten Unternehmens: Firma Erhardt, Garten und Kommunaltechnik, 99820 Hörselberg- Hainich
Vergabeart: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
Art und Umfang der Leistung: Lieferung eines Friedhofsbaggers, Grabtiefe mind. 3400 mm, hydraulische Ausladung, Teleskoparm mind. 7000 mm, Knickarm, Straßenzulassung nach STVO, Hydrostatischer Allradantrieb, Abgasnorm mind. EURO 5, Eigengewicht  4700- 5500 Kg, Leistung 70-90 KW, Radstand max. 1900 mm
Auftragsvolumen: 113.366,90 Euro
Zeitraum der Leistungserbringung: Es handelt sich um einen einmaligen Auftrag

Lieferung eines Multicar

Auftraggeber: Stadtverwaltung Eisenach, Markt 1, 99817 Eisenach
Tel.: 03691/75620, Fax: 03691/203356, E-Mail: tiefbau-gruenflächen(at)eisenach.de
Beschaffungsstelle: Sachgebiet Bauhof/ Fuhrpark, Heinrichstraße 11, 99817 Eisenach
Name des beauftragten Unternehmens: Firma HFT- Hebe- und Fördertechnik, 99974 Mühlhausen
Vergabeart: Freihändige Vergabe ohne Teilnehmerwettbewerb, Angebote über Internetportale
Art und Umfang der Leistung: Lieferung eines Multicar M 27 oder M 30, Alter max. 2 Jahre, max. 30.000 km Laufleistung; Allradantrieb, wegeabhängiger Streuer mind. 0,5 cbm Nutzinhalt und Schneepflug beidseitig hydraulisch schwenkbar, Kommunalhydraulik, Schaltgetriebe, untersetzbares Zwischengetriebe
Auftragsvolumen: 74.970 Euro
Zeitraum der Leistungserbringung: Es handelt sich um einen einmaligen Auftrag

Erneuerung von Feuerlösch-, Warm- u. Kaltwasser u. Zirkulationsleitungen

Auftraggeber: Stadtverwaltung Eisenach Markt 2, 99817 Eisenach
Tel: 03691/791810, Fax: 03691/791875, E-Mail: tiefbau-gruenflaechen(at)eisenach.de
Gewähltes Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe
Auftragsgegenstand: Erneuerung der Feuerlösch-, Warm- u. Kaltwasser u. Zirkulationsleitungin der Werner Aßmann Halle
Ort der Ausführung: Werner-Aßmann-Halle, 99817 Eisenach, Am Sportpark 1
Name des beauftragten Unternehmens: Nohl Eisenach GmbH, 99817 Eisenach

Verkehrstechnische Ertüchtigung der Lichtsignalanlagen (LSA) im Zuge der Rennbahn

Auftraggeber: Stadtverwaltung Eisenach, Markt 2, 99817 Eisenach
Tel.: 03691 / 79 18 35, Fax: 03691 / 18 32, E-Mail: andreas.boehme(at)eisenach.de
Gewähltes Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe
Auftragsgegenstand: Bauleistungen zur verkehrstechnischen Ertüchtigung von LSA im Zuge der Rennbahn, incl. erforderlicher Tiefbaumaßnahmen
Ort der Ausführung: 99817 Eisenach, Rennbahn
Name des beauftragten Unternehmens: Firma AVT-STOYE GmbH, Hanau

Elektroinstallation

Auftraggeber: Stadtverwaltung Eisenach, Markt 2, 99817 Eisenach
Tel.: 03691 / 79 18 54, Fax: 03691 / 79 18 75, E-Mail: wolfgang.fey(at)eisenach.de
Gewähltes Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe
Auftragsgegenstand: Los 18 - Elektroinstallation
Ort der Ausführung: 99817 Eisenach, E.-Thälmann-Str. 68, Gemeinschaftsunterkunft Flüchtlinge “GU 162“
Name des beauftragten Unternehmens: Elektro Reinhardt, Inh. Jens Schiefelbein, 99848 Wutha-Farnroda

Sanierungsarbeiten im Kellergeschoss

Auftraggeber: Stadtverwaltung Eisenach, Markt 2, 99817 Eisenach
Tel.: 03691 – 79 18 54; Fax: 03691 – 79 18 75, E-Mail: wolfgang.fey(at)eisenach.de
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
Auftragsgegenstand: Los 14 – Sanierungsarbeiten im Kellergeschoss
Ort der Ausführung: 99817 Eisenach, E.-Thälmann-Str. 68, Gemeinschaftsunterkunft Flüchtlinge “GU 162“
Name des beauftragten Unternehmens: SCHROEDER Bau Eisenach GmbH

Schließanlage

Auftraggeber: Stadtverwaltung Eisenach, Markt 2, 99817 Eisenach
Tel.: 03691 – 79 18 54; Fax: 03691 – 79 18 75; E-Mail: wolfgang.fey(at)eisenach.de
Gewähltes Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe
Auftragsgegenstand: Los 16 - Schließanlage
Ort der Ausführung: 99817 Eisenach, E.-Thälmann-Str. 68, Gemeinschaftsunterkunft Flüchtlinge “GU 162“
Name des beauftragten Unternehmens: Fa. Sebastian Feuerstein

Dachsanierung

Auftraggeber: Stadtverwaltung Eisenach, Markt 2, 99817 Eisenach
Tel: 03691/791810; Fax: 03691/791875, E-Mail: tiefbau-gruenflaechen(at)eisenach.de
Gewähltes Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe
Auftragsgegenstand: Dachsanierung Dorfgemeinschaftshaus
Ort der Ausführung: Eisenach/OT Stregda, Alte Poststraße
Name des beauftragten Unternehmens: Ebener Bedachungen GmbH

Malerarbeiten

Auftraggeber: Stadtverwaltung Eisenach, Markt 2, 99817 Eisenach
Tel.: 03691 – 79 18 54 ; Fax: 03691 – 79 18 75, E-Mail: wolfgang.fey(at)eisenach.de
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
Auftragsgegenstand: Los 12 – Malerarbeiten KG und DG
Ort der Ausführung: 99817 Eisenach, E.-Thälmann-Str. 68, Gemeinschaftsunterkunft Flüchtlinge “GU 162“
Name des beauftragten Unternehmens: Malermeister Hardy Meyfarth, 99826 Mihla

Heizung / Lüftung / Sanitär

Auftraggeber: Stadtverwaltung Eisenach, Markt 2, 99817 Eisenach
Tel.: 03691 – 79 18 54 ; Fax: 03691 – 79 18 75, E-Mail: wolfgang.fey(at)eisenach.de
Gewähltes Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe
Auftragsgegenstand: Los 17 - Heizung/Lüftung/Sanitär
Ort der Ausführung: 99817 Eisenach, E.-Thälmann-Str. 68, Gemeinschaftsunterkunft Flüchtlinge “GU 162“
Name des beauftragten Unternehmens: HKS Schneider GmbH, 99817 Eisenach

Tischler- und Trockenbauarbeiten

Auftraggeber: Stadtverwaltung Eisenach, Markt 2, 99817 Eisenach
Tel.: 03691 – 79 18 54 ; Fax: 03691 – 79 18 75, E-Mail: wolfgang.fey(at)eisenach.de
Gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
Auftragsgegenstand: Los 13 – Tischler- und Trockenbauarbeiten
Ort der Ausführung: 99817 Eisenach, E.-Thälmann-Str. 68, Gemeinschaftsunterkunft Flüchtlinge “GU 162“
Name des beauftragten Unternehmens: Ausbau Team Mihla GmbH, 99826 Mihla

Brandmeldeanlage

Auftraggeber: Stadtverwaltung Eisenach, Markt 2, 99817 Eisenach
Tel.: 03691 – 79 18 54 ; Fax: 03691 – 79 18 75, E-Mail: wolfgang.fey(at)eisenach.de
Gewähltes Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe
Auftragsgegenstand: Los 9 – Brandmeldeanlage (BMA)
Ort der Ausführung: 99817 Eisenach, E.-Thälmann-Str. 68, Gemeinschaftsunterkunft Flüchtlinge “GU 162“
Name des beauftragten Unternehmens: GOLDfunk Sicherheitstechnik GmbH, 99092 Erfurt