Pressemitteilungen

Der Weg für die Eisenacher Oberbürgermeisterin ist klar: zurück zu einem ausgeglichenen Haushalt und wieder normal Wirtschaften. Möglich ist das, wenn die Stadt mit dem Wartburgkreis freiwillig fusioniert. Laut Zeitschiene kann das dafür notwendige Gesetz im Dezember im Erfurter Landtag verabschiedet werden. „Der Weg der Aufgabe der Kreisfreiheit ist der einzige Weg, um eine selbstbestimmte und gesunde Stadt zu werden. Ich sehe keine Alternative“, sagte Katja Wolf heute (23. Oktober) bei einem...

Artikel weiterlesen

Im Rahmen der Aktionswoche rund um den Tag der Bibliotheken unterzeichneten die Bibliotheksleiterin der Stadtbibliothek Eisenach, Dr. Annette Brunner, und Schulleiter des Martin-Luther-Gymnasiums, Thomas Giesa, heute (23. Oktober) eine gemeinsame Kooperationsvereinbarung. „Wir freuen uns sehr über die anstehende Zusammenarbeit mit dem Martin-Luther-Gymnasium. Dies ist die mittlerweile 21. Vereinbarung mit der 25. Einrichtung“, sagte Annette Brunner. Thomas Giesa ergänze: „Die Bibliothek hält...

Artikel weiterlesen

Der Ortsteilrat des Eisenacher Ortsteils Stockhausen trifft sich am Freitag, 26. Oktober, 19 Uhr zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung im Feuerwehrgerätehaus, Unter dem Grund 1, in Stockhausen. 

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die 4. Änderungssatzung zur Satzung über die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren (Straßenreinigungsgebührensatzung), die Verteilung der Ortsteilratsmittel, Anfragen aus dem Ortsteil und Mitteilungen des Ortsteilbürgermeisters Dieter Suck.

Alle Einwohner...

Artikel weiterlesen

Die 47. öffentliche Sitzung des Stadtrates der Stadt Eisenach findet am Dienstag, 6. November, um 17 Uhr, im Stadtratssaal, EG, Verwaltungsgebäude, Markt 22 (Ein- und Ausgang über Badergasse) mit folgender Tagesordnung statt:


I. Öffentlicher Teil

1) Eröffnung und Begrüßung

2) Einwohnerfragestunde

3) Mitteilungen der Oberbürgermeisterin

4) Genehmigung der Niederschrift über die 44. Sitzung am 04. September 2018 - öffentlicher Teil

5) Gesetz über die freiwillige Fusion der Stadt Eisenach mit...

Artikel weiterlesen

Mehrmals wurde die Eisenacher Berufsfeuerwehr in den vergangenen Tagen nach Unfällen zu Hilfe gerufen. 


Auf der Autobahn in Richtung Frankfurt mussten die Wehrleute am Freitag (19. Oktober), kurz vor 13 Uhr nach einem Unfall eine 50 Meter lange Ölspur von der Fahrbahn beseitigen. Es waren zwei Pkw und ein Lkw an dem Unfall beteiligt. An der Unfallstelle entfernten die Wehrleute außerdem ausgelaufene Betriebsstoffe, klemmten eine Batterie ab und räumten Trümmerteile von der Straße.


Am Samstag...

Artikel weiterlesen

Eine Katze, die im Rahmen eines angekippten Fensters eingeklemmt war, retteten Anfang Oktober Männer der Eisenacher Berufsfeuerwehr. Als sie bei dem Wohnblock in der Straße „An der Tongrube“ im Wohngebiet Eisenach Nord ankamen, befreiten sie in der 5. Etage von der Drehleiter aus das Tier aus seiner Notlage. Da sie den Wohnungsinhaber nicht antrafen, brachten die Wehrleute die Katze erst in eine Tierarztpraxis und anschließend ins Tierheim. 

Artikel weiterlesen

Der Abfluss des Prinzenteiches im Eisenacher Mariental wurde kurzfristig in dieser Woche wieder gestoppt. In dem Niedrigwasser des Teiches gab es doch noch mehr Fische, als ursprünglich erwartet. Nach Rücksprache mit dem Angelsportverein „Eiserne Ruhe“ wurde versucht, die Tiere abzufischen. Doch trotz des umgehenden Einsatzes der Angelfreunde und weiterer, engagierter Bürger aus dem Mariental konnten noch nicht alle Fische aus dem Wasser herausgeholt werden. Deshalb wurde jetzt in Abstimmung mit...

Artikel weiterlesen

„Hören und sehen - Museum mit Musik“ ist die eine musikalische Veranstaltung des Thüringer Museums Eisenach zum Reformationstag in der Predigerkirche überschrieben. Sie beginnt am Mittwoch, 31. Oktober, 18 Uhr.

Im Rahmen des Begleitprogrammes zur Sonderausstellung „Christian Butter. Malerei und Graphik. Zum 80.Geburtstag.“ wird an diesem Abend der Eisenacher Gitarrist Carsten Degenhardt in der Ausstellung musizieren. Zu seinen Gitarrenklängen können die Kunstwerke des bedeutenden Eisenacher...

Artikel weiterlesen

Die diesjährige Spendensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in Thüringen findet im Zeitraum vom 29. Oktober bis 18. November (Volkstrauertag) statt. Die Sammlung hat das Thüringer Landesverwaltungsamt genehmigt. 


Die Sammler haben sich bei der Haus- und Straßensammlung mit einem entsprechenden Ausweis gegenüber dem Bürger auszuweisen. Dieser Ausweis muss Name, Vorname, Geburtsdatum, Name des Veranstalters, Art der Sammlung sowie Sammlungsort und -zeit enthalten. Die...

Artikel weiterlesen

Aufgrund des Reformationstages am 31. Oktober (Mittwoch) wird an diesem Tag kein Markthandel auf dem Marktplatz stattfinden. Die Händler erwarten alle Kunden dafür am Ausweichtag, 1. November (Donnerstag).


Vom 5. bis 17. November wird täglich Markthandel auf dem Platz stattfinden, ausgenommen am 15. November. An diesem Tag wird der Weihnachtsbaum aufgestellt.

Der diesjährige Weihnachtsmarkt findet vom 26. November bis 21. Dezember statt. Der Aufbau beginnt bereits am 19. November, so dass der...

Artikel weiterlesen

Noch bis zum 13. November liegt der Gesetzentwurf zur freiwilligen Fusion der Stadt Eisenach mit dem Wartburgkreis öffentlich im Bürgerbüro aus. Um mit den Eisenachern über das Thema Fusion, Gesetzentwurf und Zukunftsvertrag zu diskutieren, findet am Donnerstag, 1. November, eine Einwohnerversammlung statt. Beginn ist um 18 Uhr. Veranstaltungsort ist der Saal 13 der Stadtverwaltung Eisenach (Gebäude Markt 22, Eingang über Badergasse).

 

„Die Einwohnerversammlung ist ein unterstützendes Angebot,...

Artikel weiterlesen

Wegen eines defekten Abwasserkanals sind an der Rennbahn in Eisenach seit heute Morgen 10 Uhr im Abschnitt zwischen den Einmündungen der Friedrich-Naumann-Straße und der Clemdastraße auf der nördlichen Seite der Gehweg und eine Fahrspur gesperrt. Der Trink- und Abwasserverband Eisenach-Erbstromtal hat die Reparaturarbeiten beauftragt. Sie sollen voraussichtlich am 25. Oktober abgeschlossen sein.


Aufgrund der Bauarbeiten kann an der Kreuzung Rennbahn / Clemdastraße aus westlicher Richtung eine...

Artikel weiterlesen

Zwei weitere Bushaltestellen in Eisenach werden jetzt barrierefrei neu ausgebaut. Es handelt sich um eine Haltestelle in der Stedtfelder Straße (stadteinwärts, nahe der Opel-Fußgängerbrücke) und eine Haltestelle im Mariental (stadtauswärts rechts, Höhe Sophienaue). 


Die beiden Bushaltestellen werden so ausgestattet, wie die bereits neu ausgebauten Haltestellen in Eisenach auch: Sie erhalten im Haltebereich der Busse einen 18 Zentimeter hohen Sonderbord, die Wartefläche für die Fahrgäste wird...

Artikel weiterlesen

Die Sprechstunde der städtischen Beauftragten für Menschen mit Migrationshintergrund, Maike Röder, fällt wegen einer Fortbildung am nächsten Donnerstag, 25. Oktober, aus.

Ab Donnerstag, 1. November, findet die Sprechstunde wieder wie üblich von 14 bis 15 Uhr im Bürgerbüro der Stadtverwaltung am Markt 22 statt. Während dieser Zeit ist Maike Röder unter der Telefonnummer 670-808 zu erreichen.

Artikel weiterlesen

Die nächste Sitzung des Ortsteilrates Stregda findet am Donnerstag, 25. Oktober, statt. Die Sitzung beginnt 18 Uhr im Bürgerraum am Sportplatz. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Gespräche mit der Oberbürgermeisterin, die 4. Änderungssatzung zur Satzung über die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren (Straßenreinigungsgebührensatzung), Anfragen aus dem Ortsteil und Mitteilungen des Ortsteilbürgermeisters Hans-Joachim Nennstiel. Alle Einwohner sind zu der Sitzung eingeladen.

Artikel weiterlesen
Lade weitere Elemente..