Pressemitteilungen

Eisenach beteiligt sich am 5. Mai erneut am bundesweiten „Tag der Städtebauförderung“ und präsentiert, was in den letzten drei Jahren in der Stadt erreicht wurde und welche aktuellen Projekte und Initiativen auf den Weg gebracht wurden. Bürgermeister Dr. Uwe Möller eröffnet den Tag der Städtebauförderung um 10 Uhr im Rokokosaal des Stadtschlosses.


Zum Auftakt erinnert das Team des Stadtentwicklungsamtes an Städtebauförderprojekte, die in den letzten drei Jahren erfolgreich realisiert werden...

Artikel weiterlesen

„Man weiß nicht, was man an der Heimat hat, bis man in der Fremde ist“ lautet der Titel einer Veranstaltung im Nachbarschaftszentrum (Goethestraße 10 A). Am 5. Mai berichten Menschen, die neu nach Eisenach gekommen sind, was ihnen aus ihrer alten Heimat geblieben ist. Von 15 bis 18 Uhr zeigen die Geflüchteten aus Syrien, Afghanistan und dem Irak Fotos und Gegenstände, die sie mitgebracht haben und erzählen ihre Geschichte dazu. Auch Gemälde sind dabei.

Ziel ist es, dass Einheimische und...

Artikel weiterlesen

225 Unterschriften gegen den geplanten Verlauf der Starkstromtrasse SuedLink durch Eisenacher Gebiet sind bei der Unterschriftenaktion zusammengekommen (Stand 20. April). Damit die Stadt Eisenach ein klares Signal gegen die Stromtrasse aussendet, ruft Oberbürgermeisterin Katja Wolf weiterhin zum Unterschreiben auf den Listen aus. „Wir wollen SuedLink hier nicht haben und müssen unseren Widerstand und Protest bündeln. Unterschreiben Sie und machen Sie deutlich, dass wir den Trassenverlauf...

Artikel weiterlesen

Die Stadt Eisenach soll auch für die Kleinsten ein attraktiver Bildungsstandort werden. Dafür ist es wichtig, dass sie den Übergang vom Kindergarten in die Schule gut meistern. Wie dies in Zukunft noch besser gelingen kann, darüber diskutierten die Mitglieder der Lenkungsgruppe Kommunales Bildungsmanagement. Derzeit wird in der Stabsstelle Soziale Stadt eine Befragung vorbereitet. Sie soll Aufschluss über mögliche Probleme bei der Gestaltung dieses Überganges geben. Einbezogen werden zunächst...

Artikel weiterlesen

Das Ergebnis der Oberbürgermeisterwahl in Eisenach ist am Sonntag, 29. April, an zwei Stellen aktuell zu verfolgen. Auf einem Großbildschirm vor dem Raum 122 in der Stadtverwaltung Eisenach, Verwaltungsgebäude Markt 2, 1. Etage und live im Internet. Auf dem Großbildschirm wird der jeweils aktuelle Auszählungsstand in den 42 Wahllokalen und in den vier Briefwahllokalen angezeigt. Das Rathaus sowie das Verwaltungsgebäude Markt 2 sind an diesem Abend geöffnet.

 

Außerdem werden die Ergebnisse...

Artikel weiterlesen

Für die 8. Staffel der ARD-Serie „Familie Dr. Kleist“ ist das Drehteam der Produktionsfirma polyphon dringend auf der Suche nach vier Komparsen mit Pkw für die Drehtage 9. und 10. Mai.

Die Komparsen müssen bitte an beiden Tagen zur Verfügung stehen, da für die 100. Folge die zu drehenden Szenen zusammengehören. Wer aus Eisenach oder Umgebung Lust hat, bei den Dreharbeiten an diesen beiden Mai-Tagen dabei zu sein, kann eine Bewerbungs-E-Mail mit ein bis zwei aktuellen, aussagekräftigen Fotos,...

Artikel weiterlesen

In Eisenach werden ab Mai die Anträge für Kinderbetreuungsplätze zentral bei der Stadtverwaltung Eisenach entgegen genommen. Das gilt für Betreuungsplätze in allen Kindergärten in der Stadt – sowohl in städtischen Kindertagesstätten als auch in Kindertagesstätten in freier Trägerschaft. Die Anträge nimmt das städtische Jugendamt (Verwaltungsgebäude Markt 2, Zimmer 5) zu den üblichen Sprechzeiten entgegen. 


Bisher waren beim Jugendamt nur die Anträge für Betreuungsplätze in Kinderkrippen und den...

Artikel weiterlesen

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neuenhof begeisterten beim Tag der offenen Tür am Samstag, 21. April, die großen und kleinen Besucher. Diese bestaunten, lernten und probierten vieles rund um die Feuerwehr und ihre Technik aus. So wurde neben dem in Neuenhof stationierten Löschfahrzeug „LF8/6“ auch der Schlauchwagen für den Katastrophenschutz „SW2000 KatS“ gezeigt. Die Kameraden  erklärten die auf den Fahrzeugen vorhandene Technik und wozu diese gebraucht wird. Die Besucher durften in...

Artikel weiterlesen

Während ihrer internationalen Tournee durch Europa machen die Castle Singers und die Kammerstreicher des Wartburg College (Chamber Orchestra) der Eisenacher Partnerstadt Waverly (Iowa/USA) Station in der Wartburgstadt. Vom 4. bis zum 7. Mai werden die jungen Künstler – insgesamt 42 Studentinnen und Studenten – mehrere Konzerte geben. Den Auftakt macht am Freitag, 4. Mai, ein Gottesdienst ab 18 Uhr im Festsaal auf der Wartburg. Die Castle Singers und die Kammerstreicher begleiten musikalisch. Der...

Artikel weiterlesen

Neuer Wanderwegewart der Stadt Eisenach ist der Eisenacher Klaus Burschka. Oberbürgermeisterin Katja Wolf übertrug ihm heute (23. April) offiziell dieses Ehrenamt und überreichte ihm im Rathaus die dazugehörige Vereinbarung. „Ich freue mich, dass Sie die Aufgaben des Wanderwegewarts fast nahtlos fortsetzen“, sagte Oberbürgermeisterin Katja Wolf und dankte Klaus Burschka für sein ehrenamtliches Engagement. Der Vorgänger, Revierförster a.D. Siegfried Schröder, hatte Ende 2017 sein Amt aus...

Artikel weiterlesen

Vertreter der Lutherstädte Wittenberg und Worms sind heute (20. April) der Einladung von Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf gefolgt. Bei ihrem Treffen im Rathaus der Wartburgstadt ging es um die Vorbereitung der Aktivitäten zum nächsten großen Jubiläum 2021/2022. Dann jährt sich der Wormser Reichstag, Luthers Entführung auf die Wartburg und die Bibelübersetzung zum 500. Mal. Die Lutherstädte Wittenberg, Eisenach und Worms sind in diesem Zusammenhang sämtlich authentische Orte, die jeder...

Artikel weiterlesen

Oberbürgermeisterin Katja Wolf hat heute (20. April) zu einer breiten Allianz für Opel Eisenach eingeladen – am Mittwoch, 25. April, um 18 Uhr im Ratssaal des Eisenacher Rathauses. Hintergrund sind die aktuellen Berichte und Diskussionen über die Zukunft von Opel in Eisenach.

 

Die Allianz aus lokalen und überregionalen Partnern wird sowohl von Ministerpräsident Bodo Ramelow als auch von Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee unterstützt. Sie soll zeigen, welchen Stellenwert der Automobilbau in...

Artikel weiterlesen

Welche Möglichkeiten haben Jugendliche in Eisenach? Wie und wo können sie sich einbringen und mitbestimmen? Diese und andere Themen standen für 57 Eisenacher Schülerinnen und Schüler gestern (19. April) beim „Netzwerktreffen der Klassen- und Schülersprecher“ im Mittelpunkt.


Zu dem Netzwerktreffen hatte die Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung Thüringen e.V. (LKJ Thüringen) gemeinsam mit den Eisenacher Schülersprecher*innen die Klassensprecher und interessierte Schüler ab der 8....

Artikel weiterlesen

Der Eisenacher Stadtpass gilt jetzt auch für Besuche im Wildkatzendorf Hütscheroda im Nationalpark Hainich. Das vereinbarten gestern (18. April) Eisenachs Sozialdezernent Ingo Wachtmeister und Claudia Wilhelm, die Geschäftsführerin Wildtierland Hainich gGmbH.

 

Der Stadtpass gewährt Eisenachern mit geringem Einkommen zahlreiche Ermäßigungen beim Besuch verschiedener Einrichtungen in der Wartburgstadt. „Eisenacher können somit nur einen Katzensprung von der Stadt entfernt wunderschöne Natur und...

Artikel weiterlesen

Die Volkshochschule (VHS) Eisenach lädt im April zu verschiedenen Kursen ein, für die es noch freie Plätze gibt.

 

Sole- und Salzseifen

 

Teilnehmer lernen in diesem Kurs das Herstellen von Sole- und Salzseifen, die vor allem bei Hautproblemen, wie zum Beispiel Ekzeme und Rötungen, geeignet und hilfreich sind. Jeder Teilnehmer sollte den Grundkurs „Naturseife - das reine Vergnügen“ besucht haben. Mitzubringen ist ein Plastikbehälter (kann nach dem Kurs nicht mehr für Lebensmittel verwendet...

Artikel weiterlesen
Lade weitere Elemente..