Pressemitteilungen

Die Fusionsgespräche zwischen der Stadt Eisenach und dem Wartburgkreis gehen weiter. Ziel ist es, bis zur nächsten Stadtratssitzung am 12. März einen fraktionsübergreifend unterstützten Antrag auf Zustimmung zum Zukunftsvertrag zu erarbeiten und damit den Weg für das Gesetzgebungsverfahren im Thüringer Landtag frei zu machen. In einem Arbeitsgespräch am 5. März werden sich Oberbürgermeisterin Katja Wolf, die im Stadtrat vertretenen Fraktionen sowie die fraktionslosen Stadträte weiter...

Artikel weiterlesen

Die Schülerinnen und Schüler der städtischen Musikschule „Johann Sebastian Bach“ geben nächsten Samstag, 3. März, ein Konzert im Instrumentensaal des Eisenacher Bachhauses.
Um 18 Uhr bringen die Kinder im Alter zwischen acht und elf Jahren Musik verschiedenster Epochen zu Gehör. Alle Kinder haben fleißig geübt und ihr Können zum Teil auch schon bei Wettbewerben erfolgreich unter Beweis gestellt. Der musikalische Bogen spannt sich von Barockmusik über klassische Werke, Volks- und Kinderlieder...

Artikel weiterlesen

Nur fünf Jahre nach „Luther 2017“ steht in den Jahren 2021 und 2022 in Eisenach das nächste Jubiläum vor der Tür: 500 Jahre Bibelübersetzung. Am 4. Mai 1521 kam Martin Luther auf die Wartburg. 1522 übersetzte Luther in nur zehn Wochen das Neue Testament in der Lutherstube der Burg. „Schon bald nach dem Reformationsjubiläum 2017 war unter den Eisenacher Netzwerkpartnern klar, dass dieses Jubiläum in Eisenach eine wichtige Rolle spielen wird. Es ist ein weiterer ganz besonderer Höhepunkt, der...

Artikel weiterlesen

Die 31. Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Kultur und Tourismus findet am Dienstag, 26. Februar, 17.30 Uhr, im Konferenzraum 122, 1. OG, Verwaltungsgebäude, Markt 2 mit folgender Tagesordnung statt:

 

1)         Eröffnung und Begrüßung
2)         Genehmigung der Niederschrift über die 30. Sitzung am 22.01.2019
3)         Sachstand „Tor zur Stadt“
4)         Sachstandsbericht zur Netzwerkinitiative der IHK „Innenstädte erfolgreich machen“
5)         Aktueller Sachstandsbericht zur Umsetzung...

Artikel weiterlesen

Die 28. Sitzung des Ausschusses für Soziales, Bildung und Gesundheitswesen findet am Mittwoch, 27. Februar, 16.30 Uhr, im Konferenzraum 122, 1. OG, Verwaltungsgebäude, Markt 2 mit folgender Tagesordnung statt:

 

1) Eröffnung und Begrüßung
2) Genehmigung der Niederschrift über die 27. Sitzung am 23.01.2019
3) Mitteilungen des Dezernenten
4) Umbenennung des Staatlichen Berufsschulzentrums in „Heinrich Ehrhardt“
5) Antrag auf Weiterführung der Planungskoordination gemäß der...

Artikel weiterlesen

Die 24. Sitzung des Jugendhilfeausschusses findet am Donnerstag, 28. Februar, 16.30 Uhr, im Konferenzraum 122, 1. OG, Verwaltungsgebäude, Markt 2 mit folgender Tagesordnung statt:

 

1) Eröffnung und Begrüßung
2) Genehmigung der Niederschrift über die 23. Sitzung am 12.12.2018
3) Mitteilungen des Dezernenten
4) Änderung der Jugendhilfeplanung; Teilplanung Kindertageseinrichtungen/Tagespflege 2018/2019
5) Vorstellung Lebenslagenbericht zur Kinder- und Jugendarmut in Eisenach zzgl. Auswertung der...

Artikel weiterlesen

Für das Projekt „Warme Schuhe für kleine Füße“ haben sich erneut die Mitglieder des Serviceclubs Lions Eisenach engagiert. Heute (21. Februar) konnte Lions-Präsident Torsten Trostdorf für dieses Projekt wieder eine Spende von 1000 Euro an den Hauptamtlichen Beigeordneten Ingo Wachtmeister (Sozialdezernent) und die Kinderbeauftragte Annette Backhaus überreichen. Das Projekt „Warme Schuhe für kleine Füße“ wurde bereits vor rund 15 Jahren ins Leben gerufen und jedes Jahr fortgesetzt.

„Uns ist es...

Artikel weiterlesen

Der Ortsteilrat des Eisenacher Ortsteils Hötzelsroda trifft sich am Donnerstag, 28. Februar, zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung im Ratszimmer der Gemeinde Hötzelsroda, Eisenacher Straße 55. Die Sitzung beginnt 19 Uhr.


Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Auswertung der Veranstaltung zum „SüdLink“ vom 21. Februar, die Vorbereitung der Kommunalwahl sowie Anfragen aus dem Ortsteil und Mitteilungen des Ortsteilbürgermeisters Jürgen Jansen. Alle Einwohner sind zu der...

Artikel weiterlesen

 Das von der IHK Erfurt und dem Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft initiierte Netzwerk „Innenstädte erfolgreich machen“ wird fortgeführt. Nach dem sich im ersten Aufschlag die Städte Sömmerda, Apolda, Bad Langensalza und Heilbad Heiligenstadt interkommunal zusammengeschlossen haben, um ihren Innenstädten ein positives Image zu geben, wird nun die Zusammenarbeit mit vier weiteren Städten im Kammerbezirk der IHK Erfurt fortgeführt.

 

„Viel Überzeugungsarbeit mussten wir...

Artikel weiterlesen

Wenn im März der Frühling zurückkehrt, geht es in Eisenach wieder dem Müll an den Kragen. Unter dem Motto „Eisenach einfach (z)sauberhaft“ findet vom 18. bis zum 23. März – kurz vor dem Sommergewinnsfest - in der Wartburgstadt der große Frühjahrsputz statt. Während dieser Müllaktionswoche soll herumliegender Unrat in der Stadt aufgesammelt und entsorgt werden. Die Akteure des Runden Tisches „Saubere Stadt“ der Eisenacher Oberbürgermeisterin laden erneut alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine,...

Artikel weiterlesen

Die Volkshochschule (VHS) Eisenach lädt zu mehreren Kursen ein, für die es noch freie Plätze gibt. Anmeldeschluss ist jeweils am 25. Februar.

 

Englisch für Wiedereinsteiger - Enjoy speaking English A1
Dieser Kurs wendet sich an Personen, die geringe Vorkenntnisse haben und daran interessiert sind, sich in dieser Sprache verständigen zu können. Es werden lexikalische Grundlagen zu alltäglichen Themen mit Fokus auf Reisen in Verbindung zu wichtigen phonetischen und grammatikalischen Strukturen...

Artikel weiterlesen

Kulturamtsleiter Dr. Achim Heidenreich besuchte jetzt die Eisenacher Künstlerin Marion Schmidt-Werthern. Heidenreich zeigte sich von der Vielfältigkeit und der künstlerischen Tiefe ihres Schaffens beeindruckt. Marion Schmidt-Werthern erläuterte neben ihren malerischen Arbeiten insbesondere das von ihr verwendete Hochdruckverfahren von Modeldruckpapieren aus dem 18. Jahrhundert. Die Künstlerin benutzt dafür ihre eigene Radierpresse. Dabei entstehen sogenannte Dominopapiere auf handgeschöpftem...

Artikel weiterlesen

Im Eisenacher Stadtarchiv befindet sich seit heute (19. Februar) ein weiteres ganz besonderes Zeitdokument – das Gästebuch des ehemaligen Hotels „Rautenkranz“. Das Gästebuch stammt aus dem Nachlass von Christa Schill. Sie war die Tochter des damaligen Hotelbesitzers Albert Jordan. Der Witwer der bereits im August 2016 verstorbenen Christa Schill, Franz Schill, überreichte das Gästebuch heute an Dr. Reinhold Brunner (Leiter Amt für Bildung) und Christopher Launert (Leiter Stadtarchiv).

„Wir...

Artikel weiterlesen

Die Volkshochschule (VHS) Eisenach lädt zu zwei Sprachkursen (Beginn 25. Februar) ein, für die es noch freie Plätze gibt.

 

Englisch A2.2
Dieser Kurs setzt gute Grundkenntnisse der englischen Sprache voraus. Unterschiedliche Themen sollen in diesem Kurs bewältigt werden. Einerseits bilden englischsprachige Lese-und Hörtexte die Grundlage für Diskussionen, andererseits kann Bildmaterial eingesetzt werden. Auf diese Weise sollen entscheidende Grundlagen für das freie Sprechen gelegt werden. Auch...

Artikel weiterlesen

Das Thüringer Museum Eisenach zeigt ab März im Stadtschloss die Ausstellung „Bersch: Passion. Ein Bild ist nicht genug“. Die Fotoausstellung des bekannten Fotografen und einstigen Stadtgastes von Eisenach, Günter Bersch, wird vom 3. März bis 28. April im Marstall des Schlosses zu sehen sein. Zur Eröffnung der Ausstellung am Samstag, 2. März, 17 Uhr, sind die Eisenacher herzlich ins Stadtschloss eingeladen.

 

Die Fotoausstellung, kuratiert von dem Eisenacher Fotografen Ulrich Kneise, ist eine...

Artikel weiterlesen
Lade weitere Elemente..