Pressemitteilungen

In der Eisenacher Oppenheimstraße wird der südliche Gehweg im Bereich von der Christianstraße bis zur Herrenmühlenstraße erneuert. Baubeginn ist am kommenden Montag, 25. September. Bis voraussichtlich 6. Oktober werden die alten Betonplatten zurückgebaut und das neue Betonsteinpflaster eingesetzt. Die Baukosten betragen zirka 20.000 Euro. Damit die Anlieger während der Bauzeit zu ihren Wohnungen und Häusern kommen, werden Fußgängerbrücken aufgestellt.

Artikel weiterlesen

Bei ihrem heutigen (21. September) Unternehmensbesuch stand für Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf die Seniorenpflege im Mittelpunkt. Sie informierte sich im „Haus am Alten See“, einem Seniorenpflegeheim in Stregda. Die Einrichtung des Arbeiter-Samariter-Bundes in dem Eisenacher Ortsteil gibt es seit 2007, neuer Heimleiter ist Torsten Seubert. Gemeinsam mit Thorsten Junge (Geschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bundes RV Südwestthüringen e.V.) führte er Katja Wolf durch das Haus. Dort...

Artikel weiterlesen

Aktualisierte Information - 21. September, 19:55 Uhr

Georgenstraße schon morgen wieder frei

Da der Asphalt schon so gut wie trocken ist, gibt es die aktuelle Nachricht, dass die Sperrung der Eisenacher Georgenstraße bereits am morgigen Freitag gegen 5 Uhr aufgehoben wird.

 

Autofahrer können voraussichtlich ab Samstag, 23. September, wieder durch die Eisenacher Georgenstraße fahren. Die Baufirma hat das Loch in der Straßenmitte heute geschlossen und die Straße in diesem Bereich wieder neu...

Artikel weiterlesen

Im Eisenacher Stadtschloss unterstützt das Thüringische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie aus Mitteln des Kommunalen Investitionsprogramms des Landes die restauratorischen Arbeiten mit einer zweckgebundenen Zuwendung in Höhe von 14.400 Euro. Die Staatssekretärin für Kultur und Europa, Dr. Babette Winter, überreichte heute (21. September) offiziell den Bewilligungsbescheid an Oberbürgermeisterin Katja Wolf. „Mit dieser finanziellen Hilfe kommen wir einen weiteren Schritt in unserem...

Artikel weiterlesen

Das Thüringer Museum Eisenach lädt am 15. Oktober anlässlich des 200. Geburtstags von Luise Reuter um 15 Uhr zu einem Festvortrag in die Reuter-Villa ein.

„Die Reuters. Sie hinter ihm“ ist der Jubiläumsvortrag überschrieben, in dem Hartfried Räder die Sichtweisen auf Luise aus verschiedenen Perspektiven und natürlich aus der Sicht ihres Ehemannes Fritz Reuter beleuchtet.

Musikalisch umrahmt wird der Vortrag vom Eisenacher Pianisten Georg von Einsiedel.

Luise Reuter wurde am 9. Oktober 1817...

Artikel weiterlesen

Ein defektes Abwasserrohr, das zu einem Hausanschluss gehört, ist der Grund für das 20 Zentimeter lange Loch in der Straßenmitte der Georgenstraße. Die Straßenbaufirma Hundhausen-Bau Eisenach GmbH hatte heute Vormittag rund 2,50 Meter tief gegraben und die Hausanschlüsse überprüft. In einem der Rohre befindet sich ein Loch. Deshalb konnte vermutlich über Jahre hinweg Wasser in die Erde fließen. Dies hat dazu geführt, dass sich das Erdreich nach und nach gelöst hat und nun die Straße eingebrochen...

Artikel weiterlesen

Zum Weltkindertag eröffnete Oberbürgermeisterin Katja Wolf heute (20. September) gemeinsam mit Kindern der Georgenschule das alljährliche Kinderfest auf dem Eisenacher Marktplatz. „Ich freue mich, dass die Kinder heute hier viel erleben werden. Es ist aber genauso wichtig, dass Kinder und Jugendliche Gelegenheiten bekommen, ihre Ideen und Meinungen zu sagen und einzubringen“, betonte die Rathauschefin und wünschte den Kindern viel Spaß bei dem bunten Programm mit Zirkus, Basteln und Bewegung....

Artikel weiterlesen

Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf und Kulturdezernent Ingo Wachtmeister beglückwünschen die Thüringen-Philharmonie für ihr erfolgreiches Projekt – eine Zusammenarbeit von Orchester und dem Gothaer Basketball-Bundesligisten „Oettinger Rockets“. Die sportlich-musikalische Zusammenarbeit wird aus dem Bundesprogramm „Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland“ mit 300.000 Euro gefördert. „Wir freuen uns für das Orchester, das mit dem Projekt vor allem das junge Publikum ansprechen und...

Artikel weiterlesen

Aktualisierung 11:50 Uhr / 20. September:
Aktuell ist eine Straßenbaufirma dabei, den Bereich um das Loch in der Straßenmitte in der Eisenacher Georgenstraße aufzubrechen. Die Asphaltschicht ist rund 20 Zentimeter dick. Es kommt ein Bagger mit Stemmhammer zum Einsatz. Anschließend wird bis in eine Tiefe von rund 2,50 Metern gegraben, um den Abwasserkanal sowie die Hausanschlüsse prüfen zu können.

 

Das Loch in der Eisenacher Georgenstraße wird heute (20. September) von Fachleuten untersucht....

Artikel weiterlesen

Im Eisenacher Stadtzentrum muss wegen einer Havarie heute (19. September) ab 17 Uhr die Georgenstraße zwischen schwarzem Brunnen und Einmündung Hospitalstraße kurzfristig voll gesperrt werden. Grund ist ein Straßeneinbruch in der Fahrbahnmitte, dessen Ursache noch nicht geklärt ist.

Die Georgenstraße ist bis zur Absperrung aus beiden Richtungen nur noch als Sackgasse befahrbar.

Die Linienbusse fahren ab 17 Uhr in westlicher Richtung die Umleitung über die Sophienstraße, in östlicher Richtung...

Artikel weiterlesen

Für die beiden Eisenacher Ortsteile Neuenhof-Hörschel und Wartha-Göringen wird jetzt ein Konzept zur Entwicklung der beiden Orte erarbeitet. In einer Auftaktveranstaltung am 21. September im Bürgerraum in Neuenhof (Schulplan 2) wird über das „Gemeindliche Entwicklungskonzept“ informiert und der weitere Ablauf vorgestellt. Beginn ist 19.30 Uhr

Für die Dorfentwicklungsplanung in den Ortsteilen Neuenhof-Hörschel und Wartha-Göringen hat die Stadt Eisenach in diesem Jahr Fördermittel vom Freistaat...

Artikel weiterlesen

Mit einer Spende von 500 Euro unterstützen die Polizeiinspektion Eisenach und das Technische Hilfswerk Eisenach (THW) das diesjährige Projekt „Zirkus in die Platte“ in Eisenach Nord. 

Der stellvertretende THW-Ortsbeauftragte Bernd Treppschuh und die Polizeihauptkommissare (PHK) Thomas Scholz und Steffen Rau von der Polizeiinspektion überreichten die Spende heute (19. September) an den hauptamtlichen Beigeordneten Ingo Wachtmeister (Dezernent für Bildung, Jugend, Kultur und Soziales) und die...

Artikel weiterlesen

Ein großer Sperrmüllhaufen stand heute Morgen (19. September), kurz vor 2.30 Uhr auf dem Gehweg Ecke Gabelsbergerstraße/Bahnhofstraße in Flammen, als die Eisenacher Berufsfeuerwehr eintraf. Die Wehrleute löschten die Flammen und zogen den Haufen auseinander, um alle Glutnester zu löschen. Das angrenzende Wohnhaus wurde nur leicht beschädigt.

 

Wegen eines Wohnungsbrandes war die Berufsfeuerwehr bereits gestern Abend (18. September), kurz vor 19 Uhr in die Zeppelinstraße gerufen worden. Als die...

Artikel weiterlesen

Die Produktionsfirma polyphon der TV-Serie „Familie Dr. Kleist“ ist derzeit dabei, ihre Komparsenkartei zu digitalisieren. Dafür nutzt polyphon die Plattform Filmtimer.com. Das Portal bietet allen Komparsen die Möglichkeit, über ein kostenloses Profil auf sich aufmerksam zu machen und als registrierter Nutzer gezielt von Agenturen und Produktionsfirmen gefunden zu werden. Für die Eisenacher TV-Serie gibt es eine spezielle Rubrik. Komparsen können sich unter dem Agenturnamen „Familie Dr. Kleist“...

Artikel weiterlesen

Die Zwischen- und Endergebnisse der Bundestagswahl in der Stadt Eisenach werden am kommenden Sonntag, 24. September, live im Internet präsentiert. Unter dem Link

 

www.wahlergebnisse.eisenach.de

 

werden die Ergebnisse laufend aktualisiert und dargestellt. Diese Internetseite wird am Sonntag ab 18 Uhr aktiviert. Derselbe Link ist im Bereich www.eisenach.de – Rubrik Service – zu finden, wo es seit längerem eine Unterseite „Wahlen“ gibt. Hier werden weiterführende Informationen wie...

Artikel weiterlesen
Lade weitere Elemente..