Spiel- und Sportstättenleitplanung

Die „Spiel- und Sportstättenleitplanung 2014“ für die Stadt Eisenach hat der Stadtrat 2015 einstimmig beschlossen. Der darin dokumentierte Stand zu den bestehenden Spiel- und Sportanlagen und die empfohlenen Veränderungen sollten alle fünf Jahre überarbeitet werden. 

 

Daher beschloss der Stadtrat im Juni 2017 die Spiel- und Sportstättenleitplanung fortzuschreiben. Damit wurde das Architektur- und Ingenieurbüro Casparius beauftragt.

 

Den aktualisierten und überarbeiteten Leitplan beschloss der Stadtrat am 13. März 2018.

Dokumente

Spiel- und Sportstättenleitplanung der Stadt Eisenach - Erste Fortschreibung 2018

Die Fortschreibung der Spiel- und Sportstättenleitplanung in Eisenach beruht im Wesentlichen auf den Ergebnissen der Spiel- und Sportstättenleitplanung von 2014. Die darin beschriebenen Handlungsfelder wurden überprüft und entsprechend der aktuellen Bedarfssituation bewertet. Ziel war es, Veränderungen zu erfassen und entsprechend zu berücksichtigen. 

 

So wurde die damals aufgestellte Bestandsermittlung bzgl. der Qualität und Eignung der einzelnen Spiel- und Sportstätten mit den seit 2014 umgesetzten bautechnischen Maßnahmen abgeglichen. Ziel dabei war es, die bestehenden Ansprüche und Qualitäten an Sport-, Spiel- und Freizeiteinrichtungen aufzuzeigen und Vorschläge für die weitere Entwicklung zu definieren.

Diese Vorschläge wurden in einer Prioritätenliste geordnet und mit einem Kostenrahmen sowie einer Zeitschiene zur möglichen Realisierung untersetzt.

 

So erreichen Sie uns

Google Maps Amt für Bildung
Amt für Tiefbau und Grünflächen
Heinrichstraße 11
99817 Eisenach
auf Google Maps anzeigen


Google Maps Volkshochschule Eisenach
Telefon:
03691 / 670-821
Fax:
03691 / 670-829
E-Mail


Montag
9-12 Uhr
Dienstag
9-12 & 13-15 Uhr
Donnerstag
9-12 & 14-18 Uhr
Freitag
9-12 Uhr
(oder nach Vereinbarung)