Vorbeugender Brandschutz

Der vorbeugender Brandschutz (Brandverhütung)  umfasst alle Maßnahmen, die die Entstehung eines Brandes und dessen Ausbreitung verhindern. Um diese Ziele zu erreichen, sind die im Gebäude eingesetzten Materialien (Baustoffklassen), die Bauteile (Feuerwiderstandsdauer), die Einbauten und Anlagen sowie die anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutzmaßnahmen entscheidend.