Fachbereich Infrastruktur

Der Fachbereich Infrastruktur ist ein "optimierter Regiebetrieb" der Stadt Eisenach. Dieser nimmt viele Aufgaben wahr: Straßen- und Gehwegbau und deren Unterhalt, Bauhof, Stadtbeleuchtung, Parkplatz-Bewirtschaftung, Bewirtschaftung der öffentlichen Grün- und Parkanlagen, Unterhaltung Spielplätze, Baumpflege, Friedhof und Bestattungswesen, Verwaltung der Sportstätten und Bewirtschaftung der städtischen Gebäude. Sitz des Fachbereiches ist die Heinrichstraße 11. Der Bauhof ist in der Gaswerkstraße untergebracht.

Aufgrabungen - Anträge jetzt online stellen

Eingriffe in die bauliche Substanz des Straßenkörpers bedürfen der Zustimmung des Straßenbaulastträgers - der Stadt Eisenach. Der Straßenkörper sind insbesondere der Straßengrund, der Straßenunterbau, der Straßenoberbau, die Brücken, Tunnel, Durchlässe, Dämme, Gräben, Entwässerungsanlagen, Böschungen, Stützwände, Lärmschutzanlagen, die Fahrbahn, Trenn-, Seiten-, Rand- und Sicherheitsstreifen, Parkplätze, Park- und Materialbuchten usw. 

 

Bevor mit den Bauarbeiten begonnen wird, braucht es eine entsprechende Genehmigung des Fachbereiches Infrastruktur. Entsprechende Anträge auf Genehmigung können ab sofort online gestellt werden. 

 

Bei der Ausführung von Tiefbauarbeiten/ Aufgrabungen in öffentlichen Verkehrsflächen ist das Merkblatt zwingend zubeachten.

 

So erreichen Sie uns

Google Maps Fachbereich Infrastruktur
Fachbereich Infrastruktur
Heinrichstraße 11
99817 Eisenach
auf Google Maps anzeigen


Google Maps Fachbereich Infrastruktur
Fax:
03691 / 670 839
E-Mail


Montag
9-12 Uhr
Dienstag
9-12 & 13-15 Uhr
Donnerstag
9-12 & 14-18 Uhr
Freitag
9-12 Uhr
(oder nach Vereinbarung)