Pressemitteilungen

Im Rahmen des Kulturclusters BachWelt_Eisenach wird in diesem Jahr erstmals ein Lehrmodul mit dem Titel „Internationale Bach Akademie Eisenach 2021“ angeboten. Im vergangenen Jahr mussten die Meisterkurse wegen der anhaltenden Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie leider ausfallen. Nun nimmt die Stadt Eisenach erneut Anlauf.

 

Das Lehrmodul wird vom 25. Juli bis 1. August in der Wartburgstadt gehalten. Im Geiste des großen Sohnes der Stadt Eisenach, Johann Sebastian Bach, werden sich die…

Artikel weiterlesen
Liste der Straßen, in denen gebaut wird.

Mehrere Fahrbahnen von Straßen im Stadtgebiet Eisenachs werden ab dem 22. April, 7 Uhr, ausgebessert. Dabei kommt es zu kleineren halbseitigen Sperrungen. Die Arbeiten werden voraussichtlich am 30. April, 18 Uhr, beendet sein. Folgende Straßen sind betroffen:

 

Artikel weiterlesen

Die bereits angekündigten Bauarbeiten in der Eisenacher Marienstraße werden voraussichtlich am 27. April starten. Die Stadtverwaltung hat Haus- / Wohnungseigentümer sowie die Anwohner der Straße in einen Schreiben entsprechend informiert. Gebaut wird in einem ersten Abschnitt vom Frauenplan bis zur Barfüßer Straße im Zeitraum Ende April bis voraussichtlich Dezember 2021. Der zweite Bauabschnitt wird den Bereich von der Barfüßer Straße bis zur Wartburgallee umfassen. Wann diese Arbeiten starten…

Artikel weiterlesen
Kinderbilder zu Corona an einer Leine am Zaun der alten Posthalterei

Am 18. April wird auf Initiative des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier bundesweit ein Corona-Gedenktag begangen. Mit ihm soll der vielen Corona-Toten in Deutschland gedacht werden – mehr als 79.600 Menschen sind bisher dem Virus zum Opfer gefallen. Die Stadt Eisenach hat laut Register des Robert-Koch Institutes 59 Verstorbene zu beklagen. „Hinter jeder Zahl steckt ein Mensch, ein Nachbar, Freund, ein Familienmitglied. Ihnen und ihrer Angehörigen wollen wir heute ganz besonders gedenken“,…

Artikel weiterlesen

Das Kinder- und Jugendzentrum Alte Posthalterei wird auch in der kommenden Woche weiter geschlossen bleiben – vorerst bis einschließlich 24. April . Sollten dringende Beratungshilfegespräche erforderlich sein, die nicht online stattfinden können, gibt es eine Ausnahme. Möglich wäre dann eine Kleingruppe bis maximal vier Personen, selbstverständlich unter Beachtung der Hygieneregeln.

Artikel weiterlesen

Für Dach- und Abrissarbeiten wird in der Eisenacher Wartburgallee im Bereich der Hausnummern 78/78a ein Kran aufgestellt.  Der bereits genannte Termin (bis 23. April) ist verlängert worden. Die Straße bleibt bis zum 21. Mai (18 Uhr) halbseitig gesperrt, der Gehweg komplett. Der Verkehr von der Wartburgallee erhält Vorrang gegenüber dem Verkehr aus der Barfüßerstraße und Marienstraße.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten den Bereich weiträumig zu umfahren.

Artikel weiterlesen

Die nächste Sprechstunde von Oberbürgermeisterin Katja Wolf findet am Donnerstag, 22. April, statt. Von 15.30 Uhr bis 17 Uhr können sich Bürger*innen der Stadt Eisenach an das Stadtoberhaupt wenden. Wegen der Corona-Pandemie wird die Oberbürgermeisterin telefonisch zur Verfügung stehen.

 

Anmeldungen nimmt das Vorzimmer der Oberbürgermeisterin noch bis Dienstag, 20. April, telefonisch unter den Nummern 03691/670-108 und 03691/670-109 entgegen. Wer ein Gesprächsanliegen hat, kann dies auch per E…

Artikel weiterlesen

Die ursprünglich für den 23. und 24. April vorgesehene Lichtkunst-Illumination zum 800. Hochzeitsjubiläum der Elisabeth von Thüringen mit dem Berliner Lichtkünstler Philipp Geist wird auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Sofern es die Gegebenheiten erlauben, ist eine Umsetzung des Projektes im Juli angedacht.

 

Die Lichtkunst an der Ostfassade der Predigerkirche thematisiert ebenfalls das Hochzeitsjubiläum. In der Installation werden auch…

Artikel weiterlesen
Übersichtsplan Bauarbeiten An der Tongrube

BAUARBEITEN „AN DER TONGRUBE“
Die Straße An der Tongrube muss wegen Bauarbeiten im Bereich zwischen der Mosewaldstraße und Am Schleiberborn gesperrt werden. DAs betrifft den Zeitraum 26. April, 7 Uhr, bis zum 30. April, 17 Uhr. Die Zufahrt bis zum Nordplatz und aus der anderen Richtung bis zur Mosewaldstraße ist als Sackgasse gewährleistet.
 

TEMPO 30 WEGEN BAUSTELLE AUF DER B19
Bis voraussichtlich 11. Juni 2021 werden die Bauarbeiten zur Verlegung von Breitbandmedien im Bereich der Hohen…

Artikel weiterlesen

In der kommenden Woche tagen insgesamt vier städtische Ausschüsse. Die Sitzungen finden jeweils als Videokonferenzen statt.


Sitzung des Ausschusses für Infrastruktur, Beteiligungen und Rechnungsprüfung

Die nächste Sitzung des Ausschusses für Infrastruktur, Beteiligungen und Rechnungsprüfung findet am Montag, 19. April, statt. Sitzungsbeginn ist um 17 Uhr.

 

I. Öffentlicher Teil

 

1)

Eröffnung und Begrüßung

2)

Genehmigung der Niederschrift…

Artikel weiterlesen

WAISENSTRASSE TEILWEISE WEGEN BAUMPFLEGEARBEITEN GESPERRT

Die Eisenacher Waisenstraße wird im Bereich zwischen der Prellerstraße und der Ernst-Böckel-Straße voll gesperrt sein. Im Zeitraum 23. April ( 8 Uhr) bis 24. April (17 Uhr) finden dort Baumpflegearbeiten statt. Straße und Gehweg müssen daher im genannten Zeitraum gesperrt werden, damit die Fachfirma arbeiten kann. Umleitungen werden ausgeschildert. Die Zufahrt ist jeweils bis zur Prellerstraße frei, jedoch nur als Sackgasse.

 

UFERSTRAS…

Artikel weiterlesen

Auf dem Hauptfriedhof und anschließend auf den Ortsteilfriedhöfen wird derzeit geprüft, wie standfest die Grabsteine sind. Eine Fachfirma prüft bis Ende kommender Woche und wird diejenigen Grabsteine, die nicht standsicher sind, mit einem roten Aufkleber kennzeichnen. Sollten Grabsteine drohen umzufallen, werden die Steine direkt niedergelegt. Ist ein Grabmal nicht mehr standsicher, muss es von einem Sachkundigen (in der Regel ist das ein Steinmetz) wieder befestigt werden. Die…

Artikel weiterlesen

Die letzten Restbestände kostenloser medizinischer Masken werden kommende Woche im Nachbarschaftszentrum (Goethestraße 10 A) verteilt. Die Freiwilligenagentur sowie die Seniorenbeauftragte der Stadt Eisenach organisieren das Verteilen am Mittwoch, den 21. April im Zeitraum von 13 bis 17 Uhr.


Die medizinischen Masken hat der Freistaat Thüringen der Wartburgstadt zur Verfügung gestellt. Sie sind für diejenigen Bürger gedacht, die sich nur wenige Masken leisten können oder zu Corona-Risikogruppen…

Artikel weiterlesen
Ein Mann hockt in einem gemauerten Rohr. Er bringt eine Halterung an der Decke an.

Für einen langfristigen Erfolg der Sanierung des Karlsplatzes müssen die Verhältnisse im Untergrund geklärt sein. Denn ein neuer Platz und ein maroder Untergrund passen nicht zusammen. Das betrifft auch den Löbersbach, der unterirdisch durch Rohre unter dem Karlsplatz verläuft.

 

Aktuell fließt der verrohrte Löbersbach aus der Johannisstraße kommend unter dem Karlsplatz durch, führt unterirdisch hinter dem Lutherdenkmal vorbei und mündet schließlich unter der Nikolaistraße ein. Im Zuge der…

Artikel weiterlesen
Beate Zschäpe im Gerichtssaal

Das Jahresprojekt Der NSU. Das Trauma eines Landes  wird am Freitag, den 16. April um 18 Uhr mit der Ausstellung Eine Reise durch Deutschland. Die Mordserie des NSU mit Dokumentarfotos der Hamburger Fotografin Paula Markert eröffnet. Aufgrund der aktuellen Pandemielage findet die Eröffnung online statt. Auf der Internetseite www.nsu-ausstellung.de können sich Besucher_innen via Livestream zuschalten und das Programm am Bildschirm verfolgen. Auf dieser Seite ist dann auch die digitale…

Artikel weiterlesen
Lade weitere Elemente..