Pressemitteilungen

abgebrochener Ast am Stadtpark

Die Einsatzlage der Eisenacher Berufsfeuerwehr blieb wegen des gestrigen Unwetters (20. Mai)  im Rahmen. Die Einsatzkräfte mussten zu diesen Einsätzen ausrücken:

 

14:55 Uhr – gefluteter Keller
Aufgrund des Starkregens war der Keller eines Wohnhauses in der Straße Am Köpping mit Wasser geflutet worden. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, hatte sich der Keller bereits wieder geleert. Die Feuerwehr brauchte nicht eingreifen.

 

15:08 Uhr – überflutete Straße
Die Fahrbahn der Mühlhäuser…

Artikel weiterlesen
umgestürzte Fichten in Waldstück

Die Orkantiefs Anfang des Jahres 2018 haben im Kommunalwald der Stadt Eisenach verheerende Schäden angerichtet. Insgesamt mussten ca. 1.600 Festmeter Sturmholz aufgearbeitet werden. Größten Teils waren Fichten umgestürzt. Im Eisenacher Ortsteil Göringen wurde jetzt mit dem Wiederaufforsten begonnen.

 

In Göringen hatten die Orkane beispielsweise auf einer Waldfläche von einem Hektar den kompletten Fichtenbestand umgeworfen. Nachdem im vorigen Sommer dort 560 Festmeter als sogenanntes Sturmholz…

Artikel weiterlesen
zwei Feuerwehrleute in verbrannnter Bretterlaube

Eine brennende Gartenlaube musste die Eisenacher Feuerwehren gestern (19. Mai), gegen 21.15 Uhr, in der Eisenacher Kleingartenanlage „Iris“ löschen. Als die Wehrleute am Brandort eintrafen, stand die Laube voll in Flammen. Sie löschten den Brand mit rund 1.800 Litern Wasser und konnten 21.48 Uhr „Feuer Aus“ melden. Anschließend wurde die Gartenlaube mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

 

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Eisenach und die Freiwillige Feuerwehr (FF) Eisenach-Mitte mit…

Artikel weiterlesen

Am Sonntag, 26. Mai, finden die Wahlen des neuen Stadtrates, der Ortsteilbürgermeister, der Ortsteilräte und der Abgeordneten des Europaparlamentes statt. Die Wählerinnen und Wähler können in insgesamt 42 Wahllokalen in der Stadt Eisenach ihre Stimmen abgeben. Die Wahllokale sind am 26. Mai von 8 bis 18 Uhr geöffnet. 405 ehrenamtliche Wahlhelfer sorgen für einen reibungslosen Ablauf am Wahltag. Ab 18 Uhr beginnt die Auszählung der Stimmen.


Zwei Wahllokale sind neu hinzugekommen: das…

Artikel weiterlesen

„Super Jungs“, so beglückwünscht Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf die Mannschaft des ThSV, die mit dem 26:29 in Konstanz die Rückkehr in die 2. Handball-Bundesliga perfekt machte. „Das Team von Trainer Sead Hasanefendic hat nun auch in den beiden Relegationsspielen eindrucksvoll bewiesen, warum es mindestens in die zweite Liga gehört. Sie haben dabei auch beeindruckend gezeigt, dass der ThSV Aushängeschild Eisenachs und des ganzen Freistaats ist“. Jetzt dürfe ruhig einmal ordentlich…

Artikel weiterlesen

Die Sprechstunde der städtischen Beauftragten für Menschen mit Migrationshintergrund, Maike Röder, fällt wegen einer Fortbildung am Donnerstag, 23. Mai aus. Am 30. Mai ist Feiertag und deshalb ebenfalls keine Sprechzeit.


Ab Donnerstag, 6. Juni, findet die Sprechstunde wieder wie üblich von 14 bis 15 Uhr im Bürgerbüro der Stadtverwaltung am Markt 22 statt. Während dieser Zeit ist Maike Röder unter der Telefonnummer 670-808 zu erreichen.

Artikel weiterlesen

Auf dem Gelände des ehemaligen Eisenacher Gaswerkes ist der zweite Bauabschnitt zur Sanierung des Areals fast abgeschlossen. Im Januar dieses Jahres hatten die beauftragten Firmen BAUER Resources GmbH und Lobbe Industrieservice GmbH & Co KG mit den Arbeiten begonnen. Oberbürgermeisterin Katja Wolf stellte heute (17. Mai) den aktuellen Stand der Sanierungsarbeiten auf dem Gaswerkgelände vor.

 

Bereits im Januar 2018 waren im ersten Bauabschnitt alte Werksgebäude abgerissen worden, unter denen…

Artikel weiterlesen

In diesem Jahr findet am Freitag, 24. Mai, bundesweit zum zweiten Mal der „Tag der Nachbarn“ statt und Eisenach ist zum ersten Mal dabei. Auf Initiative der Stadtverwaltung haben sich sechs Veranstalter auf der Internetseite www.tagdernachbarn.de eingetragen.

 

So wird es einen Straßentreff in der Erich Hohnstein-Straße geben, wird zu einem großen Straßenfest auf dem Nordplatz eingeladen oder sich zu einem Familienpicknick im Kartausgarten getroffen. Im ThINKA-Büro in der Bahnhofstraße 3-5 geht…

Artikel weiterlesen
Menschengruppe mit sieben Kindern im Vordergrund

Ein Nachtfalter flattert in diesem Jahr zur 15. Eisenacher KinderKulturNacht durch die Innenstadt. Es wird der Nachtfalter von Theresa sein. Sie hat den Logo-Malwettbewerb zur KinderKulturNacht 2019 gewonnen. Die 8-Jährige malte nach Meinung einer sechsköpfigen Jury mit Abstand den schönsten Nachtfalter in dem Wettbewerb, den die Kinderbeauftragte Annette Backhaus zur KinderKulturNacht ausgeschrieben hatte. Der von Theresa gemalte Nachtfalter wird nun als Logo und damit als Leitmotiv durch die…

Artikel weiterlesen

Die Eisenacher Innenstadtinitiative „Zentral-Genial“ setzt ihre Reihe „Brache des Monats“ fort.
Am Donnerstag, 23. Mai, wird um 16 Uhr die bereits dritte Baubrache am Frauenplan 31 öffentlich vorgestellt.

 

Das leerstehende Gebäude Frauenplan 31 ist ein typischer Eisenacher Fall: es ist keine sechs Meter breit und das Grundstück ist nur 81 Quadratmeter groß. Dieses Mal verdeutlicht das Architekturbüro Hess im Rahmen von Zentral Genial, wo die Potenziale dieses Wohnhauses stecken. Der Entwurf…

Artikel weiterlesen

„Dir geht es besser als mir! – Aufwachsen in unterschiedlichen Lebenswelten“ ist der Titel der diesjährigen Fachtagung im Rahmen der Frühen Hilfen und des Kinderschutzes in der Wartburgregion. In der Werratalkaserne der Bundeswehr (Hersfelder Straße 3, Bad Salzungen) werden sich die Teilnehmer am Donnerstag, 23. Mai, ab 8:30 Uhr anhand von Vorträgen und Fachforen intensiv mit diesem Thema beschäftigen.

 

Der Fachtag wird zum ersten Mal gemeinsam vom Wartburgkreis und der Stadt Eisenach…

Artikel weiterlesen

Das Deutsche Rote Kreuz, Landesverband Thüringen e. V., führt in diesem Jahr am 20. und am 26. Mai eine Straßensammlung durch, bei der in Eisenach in der Karlstraße, am Karlsplatz, in der Querstraße und auf dem Markt mit Sammelbüchsen Spenden gesammelt werden.

 

Die Sammlung ist vom Thüringer Landesverwaltungsamt genehmigt. Die Sammler haben sich mit einem entsprechenden Ausweis gegenüber dem Bürger auszuweisen. Dieser Ausweis muss Name, Vorname, Geburtsdatum, Name des Veranstalters, Art der…

Artikel weiterlesen

Für die Opfer des Großbrandes am 16. April in der Eisenacher Querstraße sind bisher insgesamt knapp 14.000 Euro von zahlreichen Bürger*innen, Unternehmen und Vereinen gespendet worden. „Diese große Hilfsbereitschaft ist lebendige Solidarität“, betont Oberbürgermeisterin Katja Wolf nochmals und dankt herzlich allen Unterstützern.

 

Damit die Spenden so gerecht wie möglich den vom Brand Betroffenen zu Gute kommen, wurde am Tisch der Oberbürgermeisterin gemeinsam mit dem Sozialdezernenten Ingo…

Artikel weiterlesen

Oberbürgermeisterin Katja Wolf und Horst Schauerte, Vorstandschef des Verkehrsunternehmens Wartburgmobil (VUW), nutzten heute (14. Mai) bei einer Busfahrt durch die Stadt die Möglichkeit mit Eisenacher Bürgern ins Gespräch zu kommen. Anlass war der große Fahrplanwechsel zum 1. Mai.

Los ging es am Busbahnhof (ZOB) mit der Linie 1 zum Markt. Am Markt wechselten die beiden in die Linie 5, welche über die Ernst-Thälmann-Straße zur Karlskuppe fährt. Schon beim Warten an der Haltestelle am Markt…

Artikel weiterlesen

In Eisenacher wurden heute (14. Mai) zur Erinnerung an zwei Eisenacher Mitbürger weitere „Stolpersteine“ von dem Künstler Günter Demnig verlegt. Die Steine mit den Namen von Erich Honstein und Ernst Böckel erinnern an das Schicksal der zwei Eisenacher KPD-Mitglieder, die Opfer des Nationalsozialismus wurden. In der Wartburgstadt sind auch zwei Straßen nach ihnen benannt.

 

Die Stolpersteine wurden von dem Berliner Künstler Gunther Demnig im Beisein von Dr. Reinhold Brunner (Leiter des…

Artikel weiterlesen
Lade weitere Elemente..
#Google Analytics Eisenach