Pressemitteilungen

Die weltweit gefeierte „Fête de la Musique“ (das Fest der Musik) findet in diesem Jahr erstmals auch in Eisenach statt. Am 21. Juni 2024 wird das eintrittsfreie Straßenmusikfest wie in vielen anderen Städten weltweit auch in der Eisenacher Innenstadt gefeiert. Die Umsetzung erfolgt in Zusammenarbeit der Stadt Eisenach und dem Gewerbeverein Eisenach 1991 e.V.

Artikel weiterlesen

Einschränkungen im Fahrzeugverkehr durch Rallye Wartburg

In der Zeit von Samstag, 20. April (11 Uhr), bis voraussichtlich Sonntag, 21. April (22 Uhr), kommt es im Rahmen der Rallye Wartburg zu Behinderungen im Fahrzeugverkehr:Die Friedrich-Naumann-Straße ist im Bereich zwischen Willi-Enders-Straße und Heinrich-Erhardt-Platz aus beiden Richtungen kommend gesperrt. Außerdem herrscht ein Halteverbot in diesem Bereich. Des Weiteren ist die Friedrich-Naumann-Straße aus der Rennbahn kommend bis zum…

Artikel weiterlesen

Ausschuss für Kultur, Soziales, Bildung und Sport

 

Am Dienstag, 23. April 2024, findet die 17. Sitzung des Ausschusses für Kultur, Soziales, Bildung und Sport um 17 Uhr im Stadtratssaal, EG, Verwaltungsgebäude, Markt 22 (Ein- und Ausgang über Badergasse) mit folgender Tagesordnung statt:

Artikel weiterlesen
Zwei Männer stehen vor einer Schautafel und zeigen darauf. Im Hintergrund sind mehrere Menschen zu sehen.

Im Beisein von Thüringens Kulturminister Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff eröffnete Oberbürgermeisterin Katja Wolf gestern (15. April) eine Wanderausstellung des Deutschen Bundestages. Auf Initiative der Abgeordneten Martina Renner ist diese noch bis zum 19. April 2024 in Eisenach im Foyer der Stadtverwaltung (Markt 2) zu sehen. „Wann, wenn nicht jetzt? Wo, wenn nicht hier?“, stellte die Oberbürgermeisterin bei der Eröffnung fragend in den Raum und ergänzte: „Gerade in diesem Superwahljahr ist…

Artikel weiterlesen

Ab sofort stehen im Eisenacher Sportpark der Allwetterplatz und die Skateranlage für die öffentliche Nutzung zur Verfügung.

Artikel weiterlesen

Die Mitglieder des Ortsteilrates Hötzelsroda kommen am Donnerstag, 2. Mai, um 18 Uhr im Gemeinderaum zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Mitteilungen der Ortsteilbürgermeisterin sowie Anfragen aus dem Ortsteil.

Artikel weiterlesen

Ausschuss für Infrastruktur, Beteiligungen, Wirtschaft und Tourismus

 

Am Montag, 22. April, findet die 43. Sitzung des Ausschusses für Infrastruktur, Beteiligungen, Wirtschaft und Tourismus um 17 Uhr im Stadtratssaal, EG, Verwaltungsgebäude, Markt 22 (Ein- und Ausgang über Badergasse) mit folgender Tagesordnung statt:

Artikel weiterlesen

Nach mehrjähriger Bauzeit ist die Sanierung der Eisenacher Mosewaldschule abgeschlossen. Mit einer Gesamtinvestition von rund neun Millionen Euro, davon sechs Millionen Euro aus Fördermitteln, konnte das Konzept der Umweltschule erfolgreich umgesetzt werden.

Artikel weiterlesen

Noch bis zum 15. Mai präsentiert die Stadtverwaltung Eisenach unter dem Titel „Poesie im Schloss“ Literatur- und Filmveranstaltungen im Salon des Eisenacher Stadtschlosses.

Artikel weiterlesen

Die Ausstellungsreihe „Kunst im Foyer. Sichtweisen“ zeigt Werke in verschiedenen Kunstformen aus persönlicher Sicht und Interpretation zu den Themen der Predigerkirche.

Artikel weiterlesen

Zum heutigen Montag (15. April) erfolgte die öffentliche Bekanntmachung mit der Einladung zur öffentlichen Sitzung des Wahlausschusses am Dienstag, 23. April, um 10 Uhr im Saal 9, Markt 22 (Eingang über Badergasse).

Artikel weiterlesen

Die Eisenacher Berufsfeuerwehr wurde in der zweiten Aprilwoche zu diversen Einsätzen gerufen. Dabei handelte es sich sowohl um Hilfeleistungen als auch Brandeinsätze.

Artikel weiterlesen

Die Stadt Eisenach hat zusammen mit dem Projektsteuerer Assmann Beraten + Planen und den Architekten in dieser Woche den Zuwendungsgebern die aktualisierte Kostenplanung für das Großprojekt vorgelegt. Zuvor hatten die Beteiligten in den letzten Wochen in enger Abstimmung an der neuen Kostenschätzung gearbeitet.

Artikel weiterlesen

„Eine tolle Zusammenarbeit mit einem Ergebnis, das sich sehen lassen kann“, lobte Oberbürgermeisterin Katja Wolf. Sie schaute sich heute (12. April) die rekonstruierten Natursteinpfosten des Geländers am Teeezimmer im Eisenacher Kartausgarten samt neuer Zaunfelder an, die heute offiziell an die Stadt übergeben worden sind. Stadt und Förderkreis zur Erhaltung Eisenachs hatten Hand in Hand gearbeitet, der Förderkreis hatte die Finanzierung des neuen Geländers übernommen.

Artikel weiterlesen

Der Hauptamtliche Beigeordnete Ingo Wachtmeister hat gestern (11. April) im Beisein von Vertretern demokratischer Parteien und Mitgliedern des Bündnisses gegen Rechtsextremismus der Opfer von Zwangsarbeit gedacht.

Artikel weiterlesen
Lade weitere Elemente..