Pressemitteilungen

Die Abteilung Umwelt ist in der kommenden Woche wegen der Umzüge nach Bad Salzungen sowie in die Außenstelle an der Rennbahn 6 nicht erreichbar.

 

Die Mitarbeiter*innen des Umweltbereiches arbeiten ab 6. Dezember an folgenden Standorten:

 

Bad Salzungen – Andreasstraße 11:
Komm. Abteilungsleiterin                 Frau Petrich
Untere Wasserbehörde                    Frau Schreck (Gewässeraufsicht), Frau Möller (AwSV)
Untere Bodenschutzbehörde             Herr Teske
Untere…

Artikel weiterlesen
Gleichstellungsbeauftragte Ulrike Quentel, Oberbürgermeisterin Katja Wolf sowie Eveline Frank und Marion Cziha vom Frauenhaus hissen Fahnen vor dem Rathaus.

Am Donnerstagmorgen, 25. November, hisste Oberbürgermeisterin Katja Wolf gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten Ulrike Quentel und Eveline Frank und Marion Cziha vom Eisenacher Frauenhaus Fahnen des Vereins „TERRE DES FEMMES“ als Zeichen der Solidarität mit allen Frauen, die Gewalt erfahren. Die Große Kreisstadt Eisenach beteiligt sich damit am internationalen Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen!“. Bis Montag bleiben die Fahnen vor dem Rathaus hängen.

 

Besondere Aufmerksamkeit gilt…

Artikel weiterlesen
Schmalkalden-Meiningens Landrätin Peggy Greiser, Vize-Landrat des Wartburgkreises Udo Schilling, Werkleiter des Kommunalen IT-Services (KITS) Bastian Holland-Moritz und Eisenachs Bildungsdezernent Ingo Wachtmeister © Landkreis Schmalkalden-Meiningen/Jennifer Schellenberg

Am gestrigen Mittwoch, 24. November 2021, haben die Stadt Eisenach, der Landkreis Schmalkalden-Meiningen sowie der Wartburgkreis ihre Zusammenarbeit zur Schaffung eines gemeinsamen Rechenzentrums für die Schulen besiegelt. Die Finanzierung erfolgt im Rahmen des Digitalpakts III. Insgesamt besuchen in Eisenach 4960 Schüler*innen die Schulen, inklusive des Staatlichen Berufsschulzentrums, das im Zuge der Fusion auf den Wartburgkreis übergeht.

 

Insgesamt werden rund 4,5 Millionen Euro investiert.…

Artikel weiterlesen
Bis Mittwochabend ist der Eisenacher Weihnachtsmarkt noch geöffnet.

Der Eisenacher Weihnachtsmarkt wird am morgigen Donnerstag, 25. November 2021, geschlossen. Das gibt die Stadtverwaltung Eisenach bekannt. Grund ist die neue Corona-Verordnung des Freistaates Thüringen, die Weihnachtsmärkte und ähnlich geartete Veranstaltungen explizit verbietet. Erst am Montag war der Markt mit einer 2G-Zugangsbeschränkung eröffnet worden.

 

„Ich bin enttäuscht darüber, dass sich die Landesregierung nicht hat umstimmen lassen“, sagt Oberbürgermeisterin Katja Wolf.…

Artikel weiterlesen

Am Dienstag, 30.11.2021, findet die 23. Sitzung des Stadtrates der Stadt Eisenach um 17 Uhr in der Werner-Aßmann-Halle, Am Sportpark 1, 99817 Eisenach mit folgender Tagesordnung statt:

I. Öffentlicher Teil

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Einwohnerfragestunde
  3. Mitteilungen der Oberbürgermeisterin
  4. Genehmigung der Niederschrift über die 21. Sitzung am 19. Oktober 2021 - öffentlicher Teil
  5. Wahl des/r Bürgermeisters/in
  6. Wahl des/r hauptamtlichen Beigeordneten
  7. Bestellung von drei kunstverständigen…
Artikel weiterlesen
Die Teilnehmenden der Konferenz diskutierten Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit. © Stadt Eisenach/Ulrike Müller

Am vergangenen Donnerstag (18. November) fand die Maßnahmenkonferenz zur Erarbeitung der Nachhaltigkeitsstrategie für die Stadt Eisenach in digitaler Form statt. Gemeinsam diskutierten die Mitglieder der 4. Steuerungsgruppe der Stadt mit Vertreter*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung und zivilgesellschaftlichen Organisationen die gemeinsam erarbeiteten operativen Ziele in den fünf beschlossenen Themenfeldern.

Im Sinne der 17 Nachhaltigkeitsziele und auf Grundlage der…

Artikel weiterlesen
Oberbürgermeisterin Katja Wolf und Organisator Henry Arzig eröffnen den Eisenacher Weihnachtsmarkt.

Mit einem Appell zu Verantwortung und gegenseitiger Rücksichtnahme eröffneten Oberbürgermeisterin Katja Wolf und Ausrichter Henry Arzig (Catering Company Berlin) am Montagabend, 22. November, den diesjährigen Weihnachtsmarkt. Unter strengen Auflagen war das Markttreiben schon am Vormittag angelaufen. „Ich bitte alle Eisenacherinnen und Eisenacher darum, sich an die Regeln zu halten“, sagte Oberbürgermeisterin Katja Wolf.

 

Organisator Henry Arzig machte deutlich, dass er als Veranstalter etwa…

Artikel weiterlesen

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Eisenach wieder an der bundesweiten Fahnenaktion rund um den 25. November. Im Rahmen des internationalen Aktionstags „Nein zu Gewalt an Frauen!“ wehen am 25. und 26. November die Fahnen „Frei leben - ohne Gewalt“ vor dem Eisenacher Rathaus. Oberbürgermeisterin Katja Wolf, Gleichstellungsbeauftragte Ulrike Quentel, das Frauenhaus und das Netzwerk gegen häusliche Gewalt in Eisenach setzen damit gemeinsam ein sichtbares Zeichen gegen tägliche Gewalt an…

Artikel weiterlesen

Trotz Corona und den damit verbundenen Einschränkungen findet auch in diesem Jahr bereits zum 21. Mal die Eisenacher Weihnachtsstrauß-Aktion statt. Diese wird am Dienstag, 23. November, gestartet. In verschiedenen Eisenacher Geschäften werden Weihnachtssträuße mit Wunschzetteln von Kindern aufgestellt. Diese Aktion soll Kindern, die viele ihrer Wünsche nicht erfüllt bekommen können, eine Freude bereiten.

 

Auf den Zetteln stehen jeweils der Vorname, das Alter und der Wunsch des Kindes.…

Artikel weiterlesen
Oberbürgermeisterin Katja Wolf

In der vergangenen Woche hielt der Deutsche Städtetag seine Hauptversammlung in Erfurt ab. Unter strengen Hygieneauflagen sprachen die Vertreter*innen der Städte über Themen wie die Verkehrswende, den Klimawandel, sozialen Wohnungsbau und die Corona-Pandemie. Auf der Tagesordnung stand auch die Wahl eines neues Präsidenten, des Vizepräsidenten sowie weiterer Stellvertreter*innen.

 

Die Eisenacher Oberbürgermeisterin Katja Wolf wurde von den Delegierten als eine der Stellvertreter*innen…

Artikel weiterlesen
Am Eingang des Eisenacher Weihnachtsmarkts sind großflächig die pandemiebedingten Zugangsbeschränkungen zu lesen.

Wie geplant wird der traditionelle Eisenacher Weihnachtsmarkt am kommenden Montag, 22. November, eröffnet werden. Das Gesundheitsamt des Wartburgkreises hat das Hygienekonzept bestätigt. Besuchen darf den Markt jedoch nur, wer geimpft oder genesen ist (2G-Regel). Kinder bis sechs Jahre sind Geimpften gleichgestellt. Bei Kindern und Jugendlichen von sieben bis 18 Jahren wird ein negativer Schnelltest oder der Nachweis eines entsprechenden Tests aus der Schule benötigt.

 

Entgegen vorheriger…

Artikel weiterlesen

Der Stadtrat der Stadt Eisenach hat in seiner Sitzung am 15. Juni 2021 den Verkehrsentwicklungsplan (VEP) 2035 beschlossen. Dieser ist nun hier verfügbar.

 

An der Erarbeitung konnten sich auch Bürger*innen beteiligen. Die Ergebnisse dieses Beteiligungsprozesses sind ebenfalls auf der Seite einsehbar.

 

Der Verkehrsentwicklungsplan bildet den übergeordneten Rahmenplan für die städtische Verkehrsentwicklung und umfasst dabei sowohl grundsätzliche Strategien und Leitbilder als auch…

Artikel weiterlesen
Plakat am Theaterplatz © Maik und Dirk Löbbert

Seit dem 31. Oktober und der damit verbundenen Eröffnung des Thüringer Themenjahres „Welt Übersetzen“ sind an fünf Standorten in Eisenach großflächige Plakate zu sehen. Dabei handelt es sich um eine Plakataktion der Klasse Löbbert von der Kunstakademie Münster. Die Plakate dienen als Vorankündigung für die geplante Ausstellung der Klasse für Kunst im öffentlichen Raum mit dem Titel „Übersetzen“.

 

Die Kunstakademie Münster wurde von der Stadt Eisenach anlässlich des 500-jährigen Jubiläums der…

Artikel weiterlesen

Einen ganz realitätsnahen Rundgang durch die Eisenacher Stadtbibliothek bietet das neue 360-Grad-Video. Die Mitarbeiterinnen der Bibliothek haben mit tatkräftiger Unterstützung von Joachim Gummert, Geschäftsführer des Gründer- und Innovationszentrums Stedtfeld (GIS), diesen Rundgang erstellt.

 

Das Video, welches einen Blick in alle Richtungen vom Standpunkt der Kamera ermöglicht, zeigt alle wesentlichen öffentlichen Bereiche der Bibliothek und besondere Angebote. Über spezielle Links kommen…

Artikel weiterlesen

Ab 2. Dezember können sich alle Eltern von dreijährigen Kindern in der Stadtbibliothek Eisenach ihr Lesestart-Set abholen. Die Stadtbibliothek hat bereits an den vorangegangenen Aktionen dieser Art teilgenommen und gibt auch dieses Mal wieder die kleinen Stoffbeutel aus.

 

Lesestart ist ein bundesweites Leseförderprojekt der Stiftung Lesen zur frühen Sprach- und Leseförderung, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. Eltern, die für ihre Kinder in der…

Artikel weiterlesen
Lade weitere Elemente..