Verkehrslage

Durch Eisenach führen:  

- die Bundesautobahn 4 West-Ost-Achse Frankfurt - Dresden - Prag

- die B 7, nach Kassel, ins Ruhrgebiet, nach Erfurt und Sachsen

- die B 84, nach Nordthüringen, Oberhessen, Fulda

- die B 19 nach Meiningen und Würzburg  
 

Flugplatz Eisenach - Kindel

Der wohl zentralst gelegene Flugplatz Deutschlands "Eisenach-Kindel" ist als Verkehrslandeplatz - Klasse 1 - für den Betrieb mit Flugzeugen und Hubschraubern bis 20 t MTOM zugelassen.

Der Flugplatz verfügt mit den Dimensionen seiner Flugbetriebsflächen und der modernen Nachtflug - Befeuerungsanlage zweifellos über eine gute flugtechnische Infrastruktur.
Zum Vorteil der Kunden betreibt die Flugplatzgesellschaft eine freie Tankstelle.

Der Verkehrslandeplatz Eisenach-Kindel bietet darüber hinaus luftfahrtspezifischen Gewerbebetrieben, insbesondere Luftfahrttechnischen Betrieben und luftfahrtunternehmen, auf einer Fläche von ca. 5 ha gute Möglichkeiten zur Ansiedlung direkt auf dem Flugplatzgelände.

ICE-Haltepunkt Eisenach

Eisenach ist ICE-Haltepunkt und deshalb aus Richtungen Deutschlands und Europas gut per Zug zu erreichen. Im Stundentakt fahren die Regionalzüge der DB in Richtung Erfurt, Bebra/Kassel, Eschwege oder Fulda. Die Südthüringenbahn verkehrt im Stundentakt zwischen Eisenach und Eisfeld und im Zwei-Stundentakt sogar bis nach Neuhaus am Rennweg. Die Cantus-Bahn fährt ebenfalls ab Eisenach in Stundentakt nach Gerstungen oder nach Eschwege zum neuen Stadtbahnhof.

#Google Analytics Eisenach